Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

22 04 20 LiedertafelFreudenberg. (20.04.2022) Die "Liedertafel" hat sich im 180. Jahr ihres Bestehens viel vorgenommen. Zwar ist der "MGV" nun schon seit drei Jahren nicht mehr Bestandteil des offiziellen Vereinsnamens, auch wenn der Männerchor eine wichtige Säule des musikalischen Programms geblieben ist. Mit dem Sonderpgrogramm "Neustart Kultur" der Bundesregierung wollen die Sängerinnen und Sänger vom Silberstern in den kommenden Monaten wieder voll durchstarten. Der Anfang ist bereits gemacht: Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr wird im Sängerheim für ein Flashmob-Event und noch viel mehr geprobt. Zur ersten Informationsveranstaltung trafen sich jetzt 22 interessierte Akteure.

22 04 20 PostFreudenberg. (20.04.2022)  Die Einlieferung der Wahlbenachrichtigungen zur Landtagswahl am 15. Mai ins Briefzentrum Freudenberg ist gestartet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Bühler Höhe bearbeiten dieser Tage 326.984 Wahlbenachrichtigungen für die PLZ-Leitregion 57. Die wichtigen Wahlunterlagen werden anschließend frühmorgens vom Briefzentrum aus in die jeweiligen Zustellstützpunkte im Siegerland zur weiteren Auslieferung transportiert.

210619radelnFreudenberg. (20.04.2022) Fleißig in die Pedale treten heißt es wieder im Mai und Juni: Die Stadt Freudenberg und der Kreis Siegen-Wittgenstein nehmen vom 28. Mai bis 17. Juni zum zweiten Mal an der Aktion "Stadtradeln" teil. Alle, die in der Stadt Freudenberg bzw. im Kreis Siegen Wittgenstein wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim Stadtradeln mitmachen. Dabei werden Menschen spielerisch angeregt, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.  "Wir hoffen, dass viele lokale Unternehmen mit eigenen Teams teilnehmen werden", heißt es in der Mitteilung der Stadtverwaltung.

22 04 19 SchuetzenFreudenberg. (19.04.2022) Landtagsabgeordneter Jens Kamieth und Lars Gornietzka vom Rat der Stadt Freudenberg (beide CDU) besuchten jetzt verschiedene Sportanlagen im Freudenberger Stadtgebiet, die aus dem Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" saniert oder modernisiert worden sind. Auch auf der Anlage der Sportschützen Freudenberg 1958 e.V. machten sie sich ein Bild davon, was sich im vergangenen Jahr hier getan hat. Die Corona bedingte Schieß- und Trainingspause nutzen die Flecker Sportschützen, um die Standanlage auf dem Silberstern zukunftssicher zu modernisieren.

22 04 19 Plittershagen01Plittershagen. (19.04.2022) Endlich wieder Leute treffen, plaudern, was Leckeres essen und trinken, gemeinsam etwas Schönes erleben. All das war wieder möglich beim Osterfeuer in Plittershagen. Nach zweijähriger Zwangspause hatte der Heimatverein Plittershagen – Alte Heide dazu eingeladen – und konnte sich über eine große Zahl von Gästen freuen. Nicht nur aus Plittershagen, auch von außerhalb kamen zahlreiche Familien mit Kindern und genossen diesen Frühlingsabend.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Sunday-Morning

22 05 16 SundayMonring


 

 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang