Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Hohenhain. Das schöne Wetter haben einige Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins Hohenhain genutzt, um die Landschaft rund um Hohenhain von den Hinterlassenschaften gleichgültiger Passanten zu befreien. Nach dem Schlagsberg sind nun auch die Römershagener Straße sowie der Hohenhainer Tunnel wieder blitzsauber. "Am Rastplatz vor dem Tunneleingang sah es wirklich schlimm aus, obwohl dort ein größer Mülleimer steht", berichtet Schriftführerin Regina Gerbershagen. Drei stattliche Mülltüten voll mit Essensverpackungen, Dosen, Altglas, Kleidungsstücken sowie Renovierungsutensilien konnten die Heimatfreunde am Schlagsberg entsorgen.

Ein Altreifen und große Kartons wurden dank des Aufrufes in den sozialen Medien kurzfristig abgeholt…vielen Dank für die problemlose Abwicklung, wer auch immer das erledigt hat! Mehrfach kam die Frage, ob die Helfer Kröten einsammeln, aber auch ein Dankeschön für das Ehrenamt gab's von Passanten - ganz zur Freude der Freiwilligen. "Wir hoffen, es bleibt nun lange sauber und bitten alle Autofahrer, Wanderer und Spaziergänger den Müll nicht achtlos in der Natur zu entsorgen, sie wird es uns danken", schreibt Regina Gerbershagen abschließend. "Im nächsten Jahr freuen wir uns, alle bei unserer Maifeier in Hohenhain wiederzusehen, da wird ja leider am Samstag wieder nichts draus."


2021 Containerdienst2


 

210327mcs


 

Lea Klein 02 21


 

180207vwschneider


 

Covid-Testzentren

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 06.05.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 86

Als genesen entlassen: 82

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 8/3

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 777

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 37

7-Tages-Inzidenz: 123,1


 

200809fischer


Slusalek


Kalteich Fensterbau


McPlay2

201126bikestore


sparkasse start


Zum Seitenanfang