Freudenberg. Kurz nach zwölf Uhr mittags wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuer der Stadt alarmiert. Im oberen Teil der Fließenhardtstraße beobachteten Anwohner und Spaziergänger eine starke Rauchentwicklung und meterhohe Flammen auf einer freien Wiesenfläche. Wenige Minuten nach der Alarmierung trafen die Rettungskräfte und Polizei am mutmaßlichen Einsatzort ein.

Freudenberg. Der Rat der Stadt Freudenberg hat am Donnerstagabend einige Auftragsvergaben auf den Weg gebracht: In den kommenden vier Wochen werden die Arbeiten an der Lohmühle zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses starten. Der Fertigstellung für das Gebäude mit vier Stellplätzen, Sozial- und Sanitärräumen ist für Herbst 2021 geplant. Bürgermeisterin Nicole Reschke und Rainald Thiemann, Leiter der Feuerwehr, sehen der Realisierung mit Freude entgegen.

Freudenberg. Der Alte Flecken besticht durch seine faszinierende Fachwerkoptik. Mit der Sanierung des Hauses Kölner Straße 6 ist es erneut gelungen, die Immobilie im Zusammenspiel mit neuem Eigentümer, Architekt, Stadt Freudenberg und Denkmalbehörden nachhaltig aufzuwerten. Bürgermeisterin Nicole Reschke dankte vor Ort dem Investor Stephan Wüstefeld für seinen Mut, seine Ideen und die hervorragende Umsetzung.

Freudenberg/Kreis. (13.8.2020) In den vergangenen 24 Stunden sind dem Kreisgesundheitsamt erneut 14 positive Corona-Testergebnisse gemeldet geworden. Drei Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden. Von den neu infizierten Personen leben elf in Siegen (ein Kleinkind, eine Frau und zwei Männer um die 20, ein Mann Mitte 20, zwei Männer um die 30, zwei Frauen und ein Mann um die 40 und eine Frau Mitte 70), ein Mann um die 50 aus Freudenberg, ein Mann um die 50 aus Netphen und ein Jugendlicher aus Neunkirchen. Zehn Personen sind Reiserückkehrer, drei wurden nach Symptomen vom Hausarzt getestet, eine hatte Kontakt zu einem Indexfall.

Freudenberg/Büschergrund.  Pünktlich zum Schulbeginn ist der barrierefreie Ausbau von zwei großen zentralen Bushaltestellen fertig geworden. Da verdienen die Mitarbeiter der ausführenden Bauunternehmen aber mal ein Lob, hatten sie doch die Sommerferien für den Umbau der Bushaltestellen als Terminvorgabe eingehalten. In den Sommerferien 2020 wurden mit den Fördergeldern des Landes die Haltestellen „Freudenberg Mórer Platz“ und „Büschergrund Schulzentrum“ neugestaltet.

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen