Stattlicher Erlös bei Weihnachtsmärktchen

Bühl. Am letzten Samstag vor dem letzten Weihnachtfest fand in Bühl auf dem BIO-Hof Ohrndorf zum fünften Mal der kleinste Weihnachtsmarkt der Stadt Freudenberg statt. Der Verkauf von Weihnachtsbäumen, Bastelartikeln, Waffeln, Würstchen und Getränken brachte eine stattliche Summe in die Marktkasse. Das der Erlös der kleinsten und fröhlichsten Vorweihnachtsveranstaltung, dem guten Zweck verschrieben ist steht schon seit Beginn fest.

Weiterlesen...

SPD: "Sprachlosigkeit aufbrechen"

Büschergrund. Mit viel Schwung startet der neue Vorstand der Büschergrunder Genossen: Das Team um den ersten Vorsitzenden Knut-F. Boga sowie seinen Stellvertretern Daniel Knie und Julien Helsper will den SPD-Ortsverein Büschergrund stärken und „die beklagte Sprachlosigkeit zwischen Bürgern und Politikern aufbrechen“, so Bogda. „Zudem werden wir in den kommenden Monaten unsere Bürgermeisterkandidatin Nicole Reschke nach Kräften unterstützen und mit ihr gemeinsam die Herausforderungen unseres Stadtteils wie die Schullandschaft, den Wirtschaftsstandort und die Windenergie in den Blick nehmen.“ 

Weiterlesen...

Dachbalken schweben über dem Flecken

Freudenberg. Die Hauptverkehrsader in der historischen Altstadt war am Donnerstagmittag für längere Zeit nicht befahrbar. Im Alten Flecken wurden zwei gewaltige Dachbalken in das Wohn- und Geschäftshaus über dem Restaurant Kebapzeria in der Oranienstraße eingezogen. Nach fast 18-monatiger Planung konnten nun endlich die Bauarbeiten im Dachgeschoss weiter vorangetrieben werden. Die 25 Meter langen und einige hundert Kilogramm schweren „Dachfetten“ konnten nur mit einem Spezialkran auf die Höhe im Dachgeschoss gebracht werden.

Weiterlesen...

Wanderfreunde im Münsterland unterwegs

Niederndorf. Die Giebelwälder Natur-u. Wanderfreunde Niederndorf machten sich kürzlich wieder auf den Weg zu einem von der Heimat entfernter gelegenen Ziel. Im Rahmen ihres Wanderfahrtenprogramm besuchten Sie den Internationalen Volkswandertag der Wanderfreunde „Immer fit“ in Dülmen. Dülmen ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Nordrhein-Westfälischen Kreis Coesfeld und liegt zwischen Münster und dem Ruhrgebiet. Eine größere Bekanntheit hat Dülmen durch die Dülmener Wildpferde.

Weiterlesen...

20-Jähriger überschlug sich mit Auto

Oberschelden. Auf der Oberscheldener Straße kam es am Freitagmittag zu einem Verkehrsunfall mit überschlagenem Pkw. Auf der Landstraße 907 war ein 20-jähriger Autofahrer aus Richtung Heisberg kommend, kurz vor dem Ortsschild von Oberschelden von der Fahrbahn abgekommen. Auf dem Gefällstück verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen, geriet auf die Gegenfahrbahn und kam erst nach einem Überschlag zum Stillstand. Das Fahrzeug rutschte etwa 70 Meter auf der Seite, bis der Straßengraben ihn stoppte. Wie durch ein Wunder wurde der 20-Jährige nicht verletzt.

Weiterlesen...

"Dorfbotschafter" in den Startlöchern

Freudenberg. „Herzlich Willkommen“ heißt es künftig an vielen Freudenberger Haustüren. „Herzlich Willkommen in Freudenberg, in Siegen-Wittgenstein, in Südwestfalen“. Die Dorfbotschafter für die 17 Ortsteile stehen bereits in den Startlöchern – und freuen sich darauf, die ersten Neubürger der Fachwerkkommune begrüßen zu dürfen.  Was der Begriff „Willkommenskultur“ eher theoretisch beschreibt, wird in der prall gefüllten Tasche mit dem Südwestfalen-Logo praktisch und buchstäblich greifbar. Ob der Teebeutel vom Reformhaus, der Flyer der Kirchengemeinde, die Freikarten von der Freilichtbühne oder der Gutschein zum Probetraining im Sportverein – die Willkommenstaschen, die Neubürger bereits bei der Anmeldung im Bürgerbüro enthalten, sind prall gefüllt mit Informationen und Einladungen,  die unterschiedlichen Angebote in Freudenberg zu entdecken und zu nutzen.

Weiterlesen...

Kaminbrand alarmierte Feuerwehr

Freudenberg. Am Mittwochmorgen bemerkte eine Anwohnerin, dass in der Gartenstraße helle Flammen aus dem Nachbarkamin loderten. Die alarmierten Feuerwehren aus Büschergrund und Freudenberg rückten mit 20 Einsatzkräften in der engen Seitenstraße ein. Das Feuer im häuslichen Rauchabzug an der Hausnummer drei, hatte sich zwischenzeitlich beruhigt, so dass die Feuerwehrleute nur eine Überprüfung der Kaminanlage vornehmen musste.

Weiterlesen...

NRW-Abgeordneter Kamieth erkennt Sorge

Bühl. Ihre Sorgen über das ihrer Ansicht viel zu groß dimensionierte Gewerbegebiet Wilhelmshöhe-Nord hat die Bühler Initiative jetzt auch dem heimischen Landtagsabgeordneten Jens Kamieth (CDU) vorgetragen. „Wir sind nicht gegen Wirtschaft und Arbeitsplätze“, verdeutlichten dabei Gerd Grothe und Daniel Utsch, beide selbst als Unternehmer tätig. „Aber das, was hier ohne Rücksicht  auf die Einfügung in die Landschaft und auf die Auswirkungen von Bühl und Büschergrund geplant wird, kann wahrlich nicht Gut geheißen werden“. Beide Bühler Mitbürger unterstreichen damit den Slogan der Initiative „Was zu groß ist, ist zu groß. Unpassendes passt eben nicht“.

Weiterlesen...

Brandmeldeanlage Friedenshort aktiv

Freudenberg. Am Montagabend wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Die Brandmeldeanlage Friedenshort hatte die Helfer der Löschgruppen Büschergrund und Freudenberg auf das Gelände oberhalb vom Flecken gerufen. Einsatzleiter Rainald Thiemann konnte kurz nach Eintreffen der Feuerwehrleitstelle in Siegen einen Fehlalarm melden.

Weiterlesen...

Osterradtour für DRK "Kinderinsel"

Freudenberg/Hohenhain. Am Ostersonntag im vergangen Jahr stiegen zwei Männer auf ihre Fahrräder und radelten gegen Osten. Der Freudenberger Klaus Roth und sein Freund Dieter Klein brachen nicht nur zu einer österlichen Radtour auf, ihr Ziel lag 1.000 Kilometer entfernt im Polnischen Popelow. Familiäre Band lockten zur nicht alltäglichen Fernfahrt. Damit der Zielankunft auch der Ehrgeiz im Nacken saß, hatten die beiden Freunde ihre Tour zur Spendenfahrt für schwer erkrankte Kinder gemacht.

Weiterlesen...

Seite 1 von 189



 


Suchen

Nachrichten für die Hosentasche? Hier die kostenlose App für Android, iPhone und Blackberry herunterladen.


 

 




 






 

Aktuelle Kleinanzeigen

Zum Anfang