Ausflugslokal steht im Vollbrand

Niederfischbach. Das beliebte und über die lokalen Grenzen hinaus bekannte Ausflugslokal „Tüschebachsmühle“ steht seit dem frühen Freitagmorgen in Vollbrand. Für die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandgemeinde Kirchen endete die Nachtruhe um 4 Uhr. Die Sirenen alarmierten mit einem Großalarm die Einsatzkräfte zum Mühlenweiher in Richtung Harbach. Die Sammelstelle für die Retter war auf dem Gelände des BaufachCentrums Kaiser, unterhalb der Restaurant-Zufahrt.

Weiterlesen...

Freilichtbühne spende für DRK-Kinderklinik

Freudenberg. Jedes Jahr sammelt die Freilichtbühne Freudenberg bei ihren Aufführungen im Laufe einer Spielzeit für einen guten Zweck. In der Saison 2013 wurde unter anderem für die Siegener Kinderklinik gesammelt. Der Erfolg der Stücke „Im weißen Rössl“ und „Ein Zeitgeist im Märchenland“ ließ es auch in der Spendenkasse kräftig klingeln. So konnte sich Frau Bettina Kowatsch von der DRK-Kinderklinik Siegen über eine Spende von 1700 Euro freuen.

Weiterlesen...

Offene Tür zum Turner-Jubiläum

Freudenberg.  Anlässlich des 120. Jahrestages seines Vereinsbestehens hatte der TV Freudenberg am Samstag zum „Tag der Offenen Tür“ eingeladen.  Ziel der Veranstaltung war es, den Besuchern einen umfassenden Überblick zum breiten sportlichen Angebot der zahlreichen Abteilungen für jung bis alt zu vermitteln. Bei angenehmen Frühlingstemperaturen zeigte sich der Turnverein zum Anfassen und Mitmachen. Einen durch halbstündlich wechselnde Darbietungen auf der Bühne der Jahn-Lagemann-Halle sowie im Außenbereich und zum Anderen durch Video-Präsentationen im Vereinszimmer.

Weiterlesen...

Einbruch in großes Bekleidungsgeschäft

Wilhelmshöhe. Unbekannte Einbrecher drangen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein auf der Freudenberger Wilhelmshöhe in der Gewerbestraße befindliches großes Bekleidungsgeschäft ein und entwendeten dort unter anderem Badetextilien der Marken Sunflair und Lise Charmel. Zeugen, die in der Nacht in der Gewerbestraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge im wahrgenommen haben, melden sich bittet bei der Polizei, unter der Rufnummer 0271-70990.

Pedalritter treten für „Kinderinsel“

Hohenhain/Hammerhöhe. Am Ostersonntag stiegen zwei Männer auf ihre Fahrräder und radelten gegen Osten. Der Freudenberger Klaus Roth und sein Freund Dieter Klein brachen nicht nur zu einer österlichen Radtour auf, ihr Ziel lag 1.000 Kilometer entfernt im Polnischen Popelow. Die Stadt liegt in der Nähe von Oppeln, hier hin unterhält der 62-jährige Dieter Klein und seine Ehefrau Weronika familiäre Bande.

Weiterlesen...

Klassentreffen der Flecker von 1961

Freudenberg. Es war das Jahr, in demWalter Ulbricht als Lügner enttarnt wurde. Noch wenige Monate vor dem geschichtsträchtigen August 1961 behauptete der SED-Chef: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“! Die Berliner Mauer wurde errichtet und Deutschland geteilt. In diesem Jahr wurde die Eingangsklasse der Volksschule Freudenberg eingeschult. Für Lehrer Erhard Vollmer schon fast Routine - für die Mädchen und Jungen aus dem Flecken, der beginnende Ernst des Lebens. Jetzt trafen sich die einstigen Mitschüler wieder.

Weiterlesen...

Filmabende: „Die Manns“ im Stadtmuseum

Freudenberg. Die Ausstellung „Menschen.Bilder“, in der Portrait-Lithographien von Armin Mueller-Stahl gezeigt werden, hat im Freudenberger Stadtmuseum einen viel versprechenden Auftakt genommen. Innerhalb des Rahmenprogramms, das ebenso vom neuen Museums-Verein 4FACHWERK auf den Weg gebracht wird, steht an drei Abenden jetzt ein Film-Höhepunkt an. Dabei wird Armin Mueller-Stahl als Schauspieler präsentiert, der in dem 3-Teiler „Die Manns“ die Hauptrolle als Thomas Mann spielte. Kritiker sagen, dass dies die gelungenste Darstellung seiner schauspielerischen Karriere gewesen sei.

Weiterlesen...

LTE-Technik jetzt auch in Freudenberg verfügbar

Freudenberg. Freudenberg gehört zu den Gemeinden in Deutschland, die jetzt beim LTEAusbau der Telekom mit dabei sind. Long Term Evolution, kurz LTE, ist die vierte Mobilfunkgeneration. Der Vorteil: Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger in Freudenberg ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien einfach über die Luft schicken – und zwar in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz.

Weiterlesen...

Osterfeuer lockte hunderte in die Natur

Alchen. Das Brauchtumsfeuer auf der „Wolfskaute“ neben dem Sportplatz lockte diesmal nicht so viele Menschen auf die Höhe über dem Ort, wie all die Jahre zuvor. Schon zwei Stunden bevor sich das Osterfeuer in den etwa vier Meter hohen Stapel aus Baumschnitt und Tannenzweige, fressen konnte, waren die ersten Dorfbewohner am Sportheim eingetroffen. Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft hatten wieder gut Vorarbeit geleistet

Weiterlesen...

Einbrecher brauchte neue „Treter“

Freudenberg.  Im Einkaufszentrum „Am Silberstern" hebelten Einbrecher am Ostermontag gegen 21.40 Uhr gewaltsam die Eingangstür eines dortigen Schuhgeschäfts  auf. Im Gebäudeinneren wurden die Täter dann aber offenbar von der installierten Alarmanlage verschreckt und flüchteten unerkannt und vermutlich auch ohne Beute. Vermutlich in der gleichen Nacht schlugen Einbrecher im DM Drogeriemarkt zu.

 

Seite 1 von 126



Nachrichten für die Hosentasche? Hier die kostenlose App für Android, iPhone und Blackberry herunterladen.


 

Suchen

 




 

Twitter-Service

Sie haben einen Twitter-Account? Gerne veröffentichen wir hier Ihre Timeline!







 

Aktuelle Kleinanzeigen

Zum Anfang