Geradeaus in die Leitplanke

Wilhelmshöhe.  Am frühen Pfingstsonntag kam es an der Autobahnabfahrt zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin. Ein dunkler Pkw aus dem Kreis Soest fuhr von der Autobahn 45 aus Richtung Norden kommend auf die Siegener Straße. Die 52-jährige Autofahrerin fuhr geradeaus in die dortige Schutzplanke. Trotz des schweren Einschlags in die Schutzplanke wurde die Frau nur leicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Schaden, so dass der Wagen von einem Bergungsfahrzeug aufgeladen werden musste.

Weiterlesen...

Wassertretbecken wieder schick

Freudenberg. Noch vor dem herannahenden Pfingstwochenende wollten die Mitglieder des SPD Ortsvereins Freudenberg, die gelungen Sanierung und Reparatur der Wassertretanlage am Marktplatz präsentieren. Eine Idee von SPD-Kreisfrau Anke Flender fand bei den Parteigenossen Erhard Selenski und Sven Rödder so viel Anklang, das die handwerklich Geschickten Macher in die Werkzeugkiste griffen. Sollte doch die heute wieder schöne gelegene Anlage, nicht dem Verfall und dem damit verbundenen Zuschütten überlassen werden.

Weiterlesen...

Ehrenbürger Lothar Uebach ist verstorben

Niederndorf. Unerwartet ist am Mittwochmorgen Freudenbergs Ehrenbürger Lothar Uebach im 79. Lebensjahr gestorben, der über viele Jahrzehnte die Arbeit als heimischer Politiker prägte. Er diente viele Jahre seinen Mitbürgern im Dorf, im Freudenberger Rathaus seiner Partei auf CDU-Kreisebene. In den vielen Funktionen, als Stadtverbandsvorsitzender (1978-1980) initiierte er die „Freudenberger Briefe“. Insgesamt 14 Jahre, bis 1994, leitete er die Fraktion, mehr als zwei Jahrzehnte - seit 1971 - gehörte er dem Rat an und genoss als Vorsitzender des Bauausschusses (1978-1994) große Wertschätzung.

Weiterlesen...

Bühler Initiative: Gibt es eine Kurskorrektur?

Bühl. „Nach dem Votum der Landesplanungsbehörde liegt der Ball wieder in Freudenberg, wo jetzt der Rat über eine Flächennutzungsplanänderung und einen Bebauungsplan entscheiden muss, wie oder ob überhaupt ein ‚Industriegebiet Wilhelmshöhe-Nord’ realisiert werden soll“, erklärt Ortsvorsteher Friedhelm Höfer. Deshalb habe die Bühler Initiative, die sich gegen dieses Mammut-Projekt stark macht, die Freudenberger Bürgermeisterkandidaten um ihre Stellungnahme gebeten.

Weiterlesen...

VdK Freudenberg tourte am Rhein

Freudenberg. Wieder einmal verbrachte der VdK Freudenberg mit seinen Mitgliedern vier herrliche Tage in Assmannshausen am Rhein. Die Hinfahrt wurde unterbrochen mit einem Abstecher zur Loreley. Von diesem Felsen wurde der Ausblick ins Rheintal mit seiner gefährlichen Rheinschleife, bei Niedrigwasser die gefährlichen Riffe der nach der Sage zu Stein erstarrten Herzen der "Sieben Jungfrauen", genossen. Weiter ging´s zum direkt am Rhein gelegenen, mit üppiger Blumenpracht umgebenen Hotel "Unter den Linden" in Assmannshausen.

Weiterlesen...

Beachparty zum Freibad-Jubiläum

Freudenberg. Das Freibad in der Freudenberger Gambach wird am Pfingstsonntag um 10 Uhr geöffnet. Zahlreiche Modernisierungsarbeiten im Fassaden- und Dachbereich haben zu etwas Verzögerung bei der diesjährigen Saisoneröffnung geführt. Dafür erstrahlt das Bad nun in neuem Glanz. Das Freibad wird täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Bei schlechtem Wetter ist eine Schließung ab 17 Uhr möglich; dies wird dann per Aushang und über Twitter-Meldungen, auch auf der städtischen Homepage, mitgeteilt.

Weiterlesen...

Neuer schwarzer Mann auf dem Dach

Freudenberg. Ab dem 1. Juni tritt der Schornsteinfegermeister Achim Maziejewski die Nachfolge als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger für den bBS Wolfgang Henkel  in Freudenberg an. Henkel geht nach Jahrzehnten auf den stätischen Dächern in den wohlverdienten Ruhestand. Der Freudenberger Achim Maziejewski, ist hier aufgewachsen und lernte den Bezirk durch seine Arbeit als Lehrling und Geselle bei dem damaligen Freudenberger Bezirks-Schornsteinfegermeister Krähling kennen.

Weiterlesen...

Klangvoller Konzertauftakt im Flecken

Freudenberg. Der Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg  startete seine beliebte Konzertreihe für das Jahr 2015 mit  der Band „Neworleens“ mitten in Freudenberg. Mit einer turbulenten Mischung aus Rock n’roll Klassikern und Pop Songs brachten sie die zahlreichen Zuhörer in Stimmung und zum Mitklatschen. Bei strahlendem Wetter kam die Band richtig in Schwung und bot den Zuhörern mit den Ohrwürmern wie „Return to sender“, „Feels like heaven“, „Under the boardwalk“ und „The walls“ von Pink Floyd einen Ohrenschmaus.

Weiterlesen...

Angi und Stefan feierten TV-Hochzeit

Freudenberg/Stift Keppel. Der schönste Tag in ihrem Leben sollte etwas ganz besonderes werden. Mit dieser persönlichen Vorgabe haben Angi und Stefan Brück aus Unglinghausen ihre Hochzeit geplant. Immer wieder war eine Fernsehsendung Pflicht, als es darum ging Außergewöhnliches zu erleben. „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ die Heirats-Doku-Soap des Privatsender VOX, zog die Brautleute immer wieder vor den Fernseher. Und plötzlich reifte der Entschluss, da könnten wir doch mitmachen.

Weiterlesen...

Punkteteilung im Verfolgerduell

Freudenberg. Fußball-Bezirksligist Fortuna Freudenberg wird wohl im Rennen um den Relegationsplatz zur Landesliga wohl nun doch keine Rolle mehr spielen. Im Lokalderby gegen den Nachbarn SV Ottfingen mussten sich die Schützlinge von Trainer Dirk Martin mit einem 2:2 (1:0)-Unentschieden zufrieden geben und rutschten auf Rang vier der Tabelle ab. Dabei präsentierten sich die Flecker vor gut 300 Zuschauern vor allem im ersten Durchgang deutlich stärker als die Gäste, verpassten aber, den Vorsprung nach der Führung von Michael Leis in der 17. Minute auszubauen. In der zweiten Halbzeit kamen die Sauerländer besser ins Spiel und glichen nach einer Stunde aus.

Weiterlesen...

Seite 1 von 206



 


Suchen

Nachrichten für die Hosentasche? Hier die kostenlose App für Android, iPhone und Blackberry herunterladen.


 

 




 





 

Aktuelle Kleinanzeigen

Zum Anfang