Reparieren – Saubermachen – Anstreichen

Lindenberg. Schon früh am Samstagvormittag zogen die Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsverein zu den neuralgischen Plätzen um beim diesjährigen Frühjahrsputz die winterlichen Altlasten zu entsorgen. Zur großen Freude aller Lindenberger Putzer, hat sich die Müll und Schuttmenge gegenüber der letzten Jahre verringert. Die Lindenberger nutzen den Frühjahrputz auch zum reparieren und anstreichen. Am Friedhof und auch der Parkplatz an der Autobahn wurden von Wohlstandmüll befreit. Der Weiher neben dem Feuerwehrgerätehaus hatte auch  eine „kosmetische Schälung“ nötig.

Weiterlesen...

Zweimal Blechschaden

Friesenhagen. Gleich zu zwei Verkehrsunfällen kurz hintereinander kam es am Samstagabend auf der Landstraße 278 in Höhe des Ruheforst. Zunächst kam eine 24- jährige Fahrzeugführerin, die aus Richtung Gösingen kam und in Richtung Crottorf unterwegs war mit ihrem Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, touchierte den Straßengraben, drehte sich und kam zurück auf die Fahrbahn. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen und der Pkw wurde beschädigt.

Weiterlesen...

Fusions-Hochzeit in Villa Bubenzer

Freudenberg. In der Villa Bubenzer trafen sich am Freitagvormittag die Vertreter der beiden Fusionspartner Stadtsparkasse Freudenberg und der Sparkasse Siegen um über die zum 1. Mai bevorstehenden rechtlichen Fusion und deren letzte Schritte zu berichten. Einer dieser Schritte betrifft die Villa Bubenzer und deren nachfolgendem Verbleib. In einer feierlichen Übergabe übertrug die Stadtsparkasse Freudenberg das historische Gebäude an die Stiftung „Gut für Freudenberg“.

Weiterlesen...

Kapnometer fürs Schlaflabor

Freudenberg. Damit ist längst nicht jedes Schlaflabor ausgestattet: Dank einer Spende von Stadtsparkasse Freudenberg und Krankenhaus-Förderverein kann sich die Innere Medizin im Diakonie Klinikum Bethesda über ein 6500 Euro teures Kapnometer freuen. Hiermit wird der Kohlenstoffdioxidgehalt im Blut gemessen. Zugute kommt das vor allem Patienten mit nächtlichen Atemaussetzern oder chronischen Atemwegserkrankungen. Denn wenn sie nicht ausreichend atmen, steigt der Anteil von Kohlendioxid im Blut, was in schweren Fällen zu lebensgefährlicher Bewusslosigkeit führen kann. „Der Körper versetzt sich sozusagen selbst in Narkose“, erklärte Chefarzt Dr. Rainer Grübener, der unter anderem Facharzt für Lungenheilkunde und Schlafmediziner ist.

Weiterlesen...

Waldbrand: Polizei geht von Brandstiftung aus

Freudenberg. Auch am Tag nach dem Waldbrand und dem Überspringen auf das Sängerheim der Freudenberger Liedertafel ist die Ursache des zerstörerischen Feuers noch nicht geklärt. Spezialisten für Brandermittlungen der Siegener Kriminalpolizei untersuchten am Mittwochvormittag das Gebäude und die umliegenden Waldstücke nach Spuren zum Hergang. Der Brandgeruch liegt immer noch extrem stark in der Luft und im Saal der Liedertafelsänger.

Weiterlesen...

130 Frauen feierten 40. Frauenfrühstück

Freudenberg. Bis auf den letzten Platz gefüllt war das evangelische Gemeindehaus an der Krottorfer Straße als das „Frauenfrühstück“ zum 40. Geburtstag eingeladen hatte. Gemeinsam feierten 130 Frauen am Mittwochmorgen voller Dankbarkeit und Freude das Jubiläumsfrühstück. Das Thema zum Festfrühstück lautete „Soweit die Füße tragen“.

Weiterlesen...

Waldbrand greift auf Sängerheim über

Freudenberg.  Zu einem Großeinsatz entwickelte sich ein Waldbrand in der Straße am Silberstern am späten Dienstagnachmittag. Neben dem Sängerheim am Silberstern hatte sich das trockene Unterholz entzündet. Nach kurzer Zeit sprangen die Flammen auf den hinteren Teil des Sängerheimes über. Die Freudenberger Feuerwehr ist mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften und Löschfahrzeugen im Einsatz.

Weiterlesen...

Grundreinigung für Zwei

Bottenberg/Heuslingen. Der Heimat- und Verschönerungsverein Heuslingen-Bottenberg konnte am vergangen Samstag wieder eine größere Anzahl von Mitgliedern Aktiviren, um die diesjährige Aktion Saubere Flur zu starten. Mit einer kleinen Armada von örtlichen Spezialfahrzeugen zogen die fleißigen Helfer durch die Dörfer. Nach eigener Auskunft konnten alle Wege und Straßen in den Orten und auch die Verbindungsstraße von unerlaubtem Müll bereinigt werden.

Weiterlesen...

Sekundenschlaf: Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Wilhelmshöhe. Ein von seiner Nachtschicht kommender 61-jähriger VW-Fahrer befuhr am Montagmorgen gegen 9.10 Uhr die Siegener Straße in Fahrtrichtung Peimbachstraße. Auf der Wilhelmshöhe an der Hauptkreuzung zur Kreuztaler Straße verlor der Mann aufgrund eines Sekundenschlafs die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr dann mittig zwischen mehreren dort verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen durch, touchierte diese dabei und richtete so einen Gesamtsachschaden von über 8.000 Euro an.

Weiterlesen...

Nach versuchtem Tötungsdelikt in U-Haft

Freudenberg. Der von der Siegener Kriminalpolizei in der Nacht zu Sonntag in der Freudenberger Asylunterkunft am Marktplatz vorläufig festgenommene 26-jährige Tatverdächtige aus Eritrea, wurde am heutigen Tag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Siegen dem Haftrichter beim Amtsgericht Siegen vorgeführt. Der Haftrichter verkündete dem 26-jährigen Messerstecher wegen versuchten Totschlags den Haftbefehl.

Weiterlesen...

Seite 1 von 200



 


Suchen

Nachrichten für die Hosentasche? Hier die kostenlose App für Android, iPhone und Blackberry herunterladen.


 

 




 





 

Aktuelle Kleinanzeigen

default
27.04.2015 17:14

default
27.04.2015 17:11

default
27.04.2015 17:08

Zum Anfang