Jubiläumstage im Friedenshort

Freudenberg. "125 Jahre Friedenshort – Im Zeichen der Hoffnung" - Unter diesem Leitwort stehen die Jubiläumstage der Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort in Freudenberg am 26. und 27. September. Es ist Ausdruck der Diakonie des Friedenshortes seit Anbeginn: Menschen in schwierigen Lebenssituationen bestmöglich zu helfen, ihnen Lebensperspektive und damit Hoffnung auf Zukunft zu schenken.

Weiterlesen...

Fortuna weiht "HF-Arena" offiziell ein

Freudenberg. Bei nahezu perfekten äußeren Bedingungen eröffnete der SV Fortuna Freudenberg am Sonntag die "HF-Arena" nun auch offiziell. Zahlreiche Sportfans und Vereinsmitglieder kamen ins Büschergrunder Wendingtal, und zumindest die Eltern einiger Nachwuchskicker durften bisweilen Gänsehaut bekommen haben. Keine Frage - den Sportplatz in Büschergrund gibt es bereits seit Mitte der 70er-Jahre, und auch das Kunstrasengrün wurde 1989 für die bis dato übliche Sportplatz-Asche verlegt. Dennoch gab es zu Saisonbeginn der Flecker Fußballer so manches Novum.

Weiterlesen...

"Montagsmänner" unterwegs

Freudenberg. Die agile Senioren-Gymnastikgruppe „Montagsmänner“ des Turnvereins Freudenberg hat ihren außersportlichen Aktivitäten nun ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Mit dem Reisebus ging die Fahrt zunächst nach Essen zum Baldeneysee. Dort angekommen wurde das Gewässer in einer zweistündigen Schifffahrt umrundet. Danach führte der Weg ins Münsterland nach Raesfeld-Erle zum Hof Stegerhoff, wo sich die Gruppe zunächst einmal mit allerlei festen und flüssigen Leckereien stärkte.

Weiterlesen...

Denkmäler öffnen sich am 13. September

Freudenberg. An der bundesweiten Aktion der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Tag des offenen Denkmals am Sonntag,  13. September, wird sich die Stadt Freudenberg in diesem Jahr wieder beteiligen. Unter dem Thema Handwerk, Technik, Industrie ist die Veranstaltung in der Mittelstraße in der historischen Altstadt Freudenberg, unter Einbeziehung des Gebäudes Oranienstraße 31 und des 4Fachwerk Mittendrin Museums, Mittelstraße 4-6, vorgesehen.

Weiterlesen...

„Kaffeepott“ rockt im Alten Bahnhof

Freudenberg. Gepflegt gerockt wird am kommenden Wochenende mit der Siegener Band Kaffeepott. Die vier Männer mit Sängerin  spielen selbst gemachten deutschen Rock und Bluesrock und sind momentan mit ihrem aktuellen CD-Erstling „Weiß mit Zucker“ auf den Bühnen des Siegerlandes unterwegs. Am Samstag dem 5. September rocken „Kaffeepott“ in der Gaststätte Alter Bahnhof in der Südstadt.

Weiterlesen...

Volleyballauftakt mit SMD-Cup

Büschergrund. Zum fünften Mal fand am vergangenen Wochenende das Volleyball-Vorbereitungsturnier des VC’73 Freudenbergs statt – die Generalprobe eine Woche vor dem ersten Spieltag in der Saison 2015/16. Durch die Unterstützung von SMD-Sanierungsmanagement konnten zehn Mannschaften die Gelegenheit nutzen, nochmal ihre Taktik für das erste Saisonspiel zu optimieren.

Weiterlesen...

Gemeindepfarrer Braukmann verabschiedet

Oberfischbach. In einem Festgottesdienst wurde am vergangenen Sonntagnachmittag Pfarrer Martin Braukmann von der Evangelischen Kirchengemeinde Oberfischbach herzlich verabschiedet. 19 Jahre lang hat der beliebte Seelsorger in der Kirchengemeinde Gottesdienste gefeiert, Kinder getauft und konfirmiert, Paare getraut und Gemeindeglieder auf ihrem letzten Weg begleitet. 33 Jahre alt war Braukmann, als er mit seiner Frau Sabine und den beiden kleinen Töchtern nach Niederndorf ins Pfarrhaus zog. In Niederndorf ist die Familie aufgewachsen. Es entstanden Freundschaften.

Weiterlesen...

Geschichte des Brotes in St. Marien

Freudenberg. Brot ist unser tägliches Nahrungsmittel, aber was wissen wir wirklich darüber? Sicherlich relativ wenig. Aus diesem Grunde lädt die kath. Kirchengemeinde St. Marien Freudenberg zu einem Vortrag über die Geschichte des Brotes ein. Dieser findet statt am Mittwoch, den 2. September um 18 Uhr im Gemeindehaus, Friedenshortstr. 15a in Freudenberg.

Weiterlesen...

Mogo wieder unter Freiem Himmel

Lindenberg. Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit, der 7. Motorradfahrer-Gottesdienst steh an! Auf dem Waldsportplatz von Lindenberg soll der Gottesdienst unter dem Thema „Bodenhaftung“ gehalten werden. Eingeladen sind alle Motorradfahrer/innen und Freunde zum diesjährigen Event. Neben dem leiblichen Wohl ist auch in diesem Jahr für Gottes Wort, Unterhaltung, Benzingespräche und einige Ausfahrten gesorgt. Zum Thema „Bodenhaftung“ startet ab 11:00 Uhr der Gottesdienst mit Live-Musik. Weitere Infos gibt es unter: www.mogo-team.de

Brandmeldeanlage rief Feuerwehr

Wilhelmshöhe. Am Samstagvormittag wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in die Gewerbestraße alarmiert. Die Brandmeldeanlage eines Geschäftes für Babyartikel hatte ausgelöst. Nach einer kurzen Erkundung durch Stadtbrandmeister Uwe Saßmannshausen gab es schnell Entwarnung. Bei Renovierungsarbeiten hatte eine Staubwolke den Feueralarm ausgelöst, ein klassischer Fehlalarm.

Seite 1 von 230



 


Suchen

Nachrichten für die Hosentasche? Hier die kostenlose App für Android, iPhone und Blackberry herunterladen.


 

 




 


 


 




 

Aktuelle Kleinanzeigen

Zum Anfang