Lindenberg. Am Pfingstsonntag gegen 17.45 Uhr zeigte sich ein Exhibitionist in der Nähe des Friedhofs im bewaldeten, rückwärtigen Teil des Rastplatzes Krautseifen in schamverletzender Art und Weise einer Frau aus Freudenberg, die dort gerade mit ihrem Hund spazieren gehen wollte. Der Tatverdächtige war circa 1,65 Meter groß, hatte eine Glatze, eine schwarze Brille mit einem auffallend großen Rand und war komplett blau gekleidet. Weitere sachdienliche Hinweise zu diesem Fällen nimmt die Kriminalpolizei unter 0271/70990 entgegen.

Büschergrund. Den ruhigen Pfingstsonntag konnten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bis 17 Uhr genießen, danach wurden die Retter zu einem umgestürzten Baum und einem darunter hängenden Stromkabel gerufen. Unweit des Friedhofs von Büschergrund, an der Verbindung zwischen Wendinger Straße und Siegener Straße hatte sich ein altersschwacher Baum auf die Seite gelegt und ein daneben führendes Stromkabel aus der Richtung gedrückt.

Freudenberg. Die Pfingstochsen und Pfingstlümmel waren am Samstagabend auch unterwegs, in der historischen Altstadt von Freudenberg allerdings waren es mehr die Teenager aus den 1970er und 80er Jahren. Das Parkplatzfest der Gaststätte Moritz zählt zu den wenigen Pfingstveranstaltungen im Siegerland, die sich der vermeintlichen Übermacht von Kultur Pur auf dem Giller widersetzt haben.

Freudenberg. Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) hat ein Konzept für die schnelle Hilfe für Wanderer und Spaziergänger bei gesundheitlichen Problemen aufgebaut. Da an den Wander- und Spazierwegen zahlreiche Bänke stehen, war die Idee diese zu nummerieren, ihre Lage (Anfahrtsbeschreibung und geografische Lage/Koordinaten) elektronisch zu erfassen und dies den Rettungsdiensten zur Verfügung zu stellen.

Wilhelmshöhe. Auf der Wilhelmshöhe ereignete sich am frühen Samstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein aus Richtung Freudenberg kommender silberner BMW wollte nach links auf die Autobahn 45 nach Dortmund abbiegen, zeitgleich kam aus Richtung Lindenberg ein VW Mini Van. Der VW krachte in den Wagen der nach links abbiegen wollte. Der silberne Bayer wurde herumgeschleudert und Blieb in der Auffahrt stehen. Hierbei wurden die Insassen erheblichen Schleuderkräften ausgesetzt und verletzt.

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen