Freudenberg. Die Pfingstochsen und Pfingstlümmel waren am Samstagabend auch unterwegs, in der historischen Altstadt von Freudenberg allerdings waren es mehr die Teenager aus den 1970er und 80er Jahren. Das Parkplatzfest der Gaststätte Moritz zählt zu den wenigen Pfingstveranstaltungen im Siegerland, die sich der vermeintlichen Übermacht von Kultur Pur auf dem Giller widersetzt haben.

Freudenberg. Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) hat ein Konzept für die schnelle Hilfe für Wanderer und Spaziergänger bei gesundheitlichen Problemen aufgebaut. Da an den Wander- und Spazierwegen zahlreiche Bänke stehen, war die Idee diese zu nummerieren, ihre Lage (Anfahrtsbeschreibung und geografische Lage/Koordinaten) elektronisch zu erfassen und dies den Rettungsdiensten zur Verfügung zu stellen.

Wilhelmshöhe. Auf der Wilhelmshöhe ereignete sich am frühen Samstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein aus Richtung Freudenberg kommender silberner BMW wollte nach links auf die Autobahn 45 nach Dortmund abbiegen, zeitgleich kam aus Richtung Lindenberg ein VW Mini Van. Der VW krachte in den Wagen der nach links abbiegen wollte. Der silberne Bayer wurde herumgeschleudert und Blieb in der Auffahrt stehen. Hierbei wurden die Insassen erheblichen Schleuderkräften ausgesetzt und verletzt.

Freudenberg. Die Bewohner der Freudenberger Südstadt beobachteten am Freitagnachmittag, wie mehrfach Polizeibeamte und ihre Streifenwagen auf dem Gelände des ehemaligen Alten Bahnhof vorfuhren, nachdem sie mit Sondersignal die Wache im Rathaus verließen. Der Alte Bahnhof an der Asdorfer Straße dient seit einigen Monaten der Stadt Freudenberg als Flüchtlingsunterkunft. So war es auch nicht verwunderlich das bei den Polizeieinsätzen auf dem Bahnhofsgelände immer Mitarbeiter der Stadtverwaltung in das Geschehen involviert waren.

Freudenberg. Am Freitag den 13. vor Pfingsten führt der Freudenberger Tisch zu Gunsten seiner Gäste und Abholer erneut die Spendenaktion "Kauf ein Teil mehr" beim HIT-Markt an der Oranienstraße durch. Schon wenige Minuten nach der Öffnung des Einkaufsmarkts gab es die ersten Lebensmittelspenden der Supermarktkunden“, freut sich Renate Hein vom Freudenberger Tisch. Fast im Minutentakt kommen die HIT-Kunden am Freitagmorgen zu den Einkaufswagen und den Mitarbeitern vom „Tisch“.

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandemie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen