Freudenberg. Am späten Dienstagabend fuhr ein Kombi-Fahrer mit seinem schwarzen Fahrzeug aus Richtung Niederfischbach kommend auf der Asdorfer Straße. Am Abzweig in Richtung Plittershagen fuhr der Mann vorschriftsmäßig leicht nach links, als plötzlich eine junge Frau aus der Gegenrichtung auf den stehenden Kombi zufuhr und den Wagen rammte.

Da der Kombi-Fahrer bemerkte, dass es der Autofahrerin nicht richtig gut ging, deshalb wurde veranlasst, dass der Notarzt alarmiert wurde. Die Retter brauchten die Autofahrerin nur vor Ort behandeln. Da sich der Unfall im Hauptfeierabend-Verkehr ereignete und die Fahrzeuge mitten auf der Straße standen, stauten sich die Autos in länger beide Richtungen. Beide Unfallbeteiligten waren nicht mehr Fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Foto: Henning Prill

 

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandemie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen