Hohenhain. Für den Frühling entschieden haben sich bei strahlendem Frühsommerwetter, die Bürger und Bürgerinnen des Heimat- und Verschönerungsverein von Hohenhain, als es darum ging ihren Ort wieder schön zu machen. Am Samstagmorgen sind mehrere Helfer angetreten um gemeinsam den Wohlstandmüll und andere Abfälle aus Wald und Flur zu holen und einzusammeln. Nach dem langen Winter ist vieles im Straßengraben gelandet oder von Umweltverachtern im Wald entsorgt worden.

Bereits um 9.00 Uhr versammelten sich fast zwanzig junge und etwas ältere Helferinnen und Helfer, um vom Hohenhain Tunnel bis zur Ortsmarke von Römershagen, den gedankenlos weggeworfenen Abfällen ihrer richtigen Bestimmung zuzuführen. Am Schlagsberg war eine Gruppe mit Traktor und Anhänger damit beschäftigt die Waldwege zu entmüllen.

Zur Mittagszeit sammelten sich die fleißigen Helfer um sich bei einem gemeinsamen Imbiss und kühlen Getränken am Bürgerhaus zu stärken und erfrischen.

Foto: Henning Prill

 


180419klaas


180418fischer


Kalteich Fensterbau


180207vwschneider


170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung    •   Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen