Freudenberg. Trotz geschlossener Türen geht die Arbeit mit den jungen Besuchern des Jugendtreffs Backes weiter. Um den Kontakt zu den Jugendlichen zu behalten und ggf. sogar neue Interessenten während der Corona-Zeit für den Jugendtreff zu begeistern, betreiben die pädagogischen Mitarbeiter den Jugendtreff nun virtuell. Ein wichtiges Element ist hierzu die Pflege des Instagram-Profils.

Freudenberg/Kreis. (29.3.2020)Am Wochenende sind die positiven Testergebnisse weiterer sieben Coronafälle im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit ist die Gesamtzahl der bestätigt Infizierten in Siegen-Wittgenstein seit Beginn der Pandemie auf 104 angestiegen. Von diesen sind aktuell 86 erkrankt. Die Neuerkrankten kommen aus Siegen (Mann um die 50, Frau um die 30), Kreuztal (Frau um die 40), Netphen (Mann um die 40), Burbach (Frau um die 50), Bad Berleburg (Mann um die 60) und Bad Laasphe (Mann Mitte 30). Aufgrund der zeitlichen Abläufe ist inzwischen davon auszugehen, dass sich Neuinfizierte in aller Regel hier vor Ort angesteckt haben. Rückkehrer aus Risikogebieten gibt es wegen der Grenzschließungen vor rund 14 Tagen nur noch in Einzelfällen.

Freudenberg/Kreis. (27.3.2020) In Siegen-Wittgenstein ist der erste Corona-Tote zu beklagen. Es handelt sich um einen annähernd 90-jährigen Mann aus Burbach. Gleichzeitig ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten um weitere 17 auf 97 gestiegen. Von diesen Personen sind zwischenzeitlich 17 wieder genesen, so dass aktuell 79 Patienten erkrankt sind. Drei von ihnen liegen derzeit im Krankenhaus.

Freudenberg. Eigentlich sollte am vergangen Donnerstag, den 26. März eine große Demonstration gegen Straßenausbau-Beiträge stattfinden. Anlass wäre die Sitzung des Freudenberger Stadtrats gewesen, in der über die Höhe der Beiträge in Freudenberg entschieden werden sollte. Die Versammlung war schon angemeldet, Flyer wurden gedruckt, Plakate bestellt – doch dann kam alles anders.

Freudenberg/Kreis. (26.3.2020) Am Donnerstag sind zwölf neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) in Siegen-Wittgenstein bekannt geworden Die entsprechenden Testergebnisse sind im Laufe des Tages im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit haben sich seit Beginn der Infektionswelle 80 Personen aus dem Kreisgebiet mit dem neuartigen Grippevirus infiziert. Vier Personen konnten heute als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Damit gelten bei uns inzwischen 14 Patienten als genesen, 66 sind aktuell erkrankt.

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandämie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen