Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

220118strickfrauenBüschergrund/Siegen. (18.01.2022) Grund zu doppelter Freude hat es im Evangelischen Hospiz Siegerland in Siegen gegeben. Die Strickfrauen aus Büschergrund waren zu Besuch und brachten gleich zwei symbolische Spendenschecks für den guten Zweck vorbei. Jeweils 2000 Euro, inklusive Einzelspenden, überreichten die Damen an den Siegener Hospizleiter Burkhard Kölsch und Juliane Schneider, die das Marien-Hospiz in Wilnsdorf leitet. Um den Einrichtungen die Spenden zu ermöglichen, strickten die sieben Strickfrauen im vergangenen Jahr Strümpfe, Schals, Topflappen, Stulpen, Decken und Zugluftstopper in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen.

PolizeiBüschergrund. (17.01.2022) Am Samstagabend kam es gegen 22 Uhr zu familiären Streitigkeiten in der Siegener Straße in Büschergrund, in Folge derer ein 19-Jähriger völlig ausrastete. Auch die hinzugezogenen Polizisten konnten den gewalttätigen Randalierer nicht beruhigen. Wegen seines aggressiven Verhaltens sollte er in Gewahrsam genommen werden. Dabei sperrte er sich und leistete heftigen Widerstand. Begleitet wurde sein Verhalten von Äußerungen wie "Fickt euch" oder "Ich bringe euch alle um." Zwei Beamte verletzten sich bei dem Einsatz leicht, blieben jedoch dienstfähig. Der 19-Jährige verbrachte die Nacht in einer Zelle in der Polizeiwache in Siegen. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

220117friedenshort1Freudenberg. (17.01.2022) Die Aufbruchsstimmung war am Montag bei allen Beteiligten deutlich zu spüren und verlieh dem „ersten Spatenstich“ den nötigen Schwung. Dieser traditionelle Auftakt zum Baubeginn galt dem großen Neubauprojekt „Wohnen und Pflege am Wald“ der Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort. Wie bereits vor einiger Zeit berichtet, entsteht in unmittelbarer Angrenzung an bereits bestehende Friedenshort-Gebäude eine Pflege-Einrichtung mit insgesamt 80 Plätzen. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und natürlich dem Friedenshort selbst kamen am Montagvormittag zum Euelsbruch.

220117baumBüschergrund. (17.01.2022) Unter Beachtung der Corona-Regeln fand das Weihnachtsbaum-Feuer dieses Jahr nur für die sammelnden Kinder in Büschergrund statt. Mittags war der Aufbau schon fertig, da die Jungs und Mädchen die letzten Wochen fleißig gesammelt hatten und mit Eifer schon morgens mit dem Aufbau begannen. Pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit wurde das Feuer entzündet; für die fleißigen Sammler spendierten die Büscher Jungs Erfrischungen Kuchen und heiße Bockwürstchen.

220117basketballFreudenberg. (17.01.2022) Mit dem dritten Sieg in Folge haben die Oberliga-Basketballer des TV Freudenberg die Abstiegsränge erstmals verlassen. Gegen die LippeBaskets Werne II setzte sich die Mannschaft von Trainer Heikel Ben Meftah am Sonntagnachmittag mit 89:69 (41:42) durch. Die Zuschauer in der Sporthalle des Schulzentrums Büschergrund sahen allerdings einen verschlafenen Start der Gastgeber, die schnell mit 0:7 zurücklagen, den Abstand mit zwei guten Angriffen aber verkürzten und sich bis zum Ende des zweiten Viertels ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Mit einem Punkt Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 21.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 425

Als genesen entlassen: 105

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 18/5

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 2267

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 113

7-Tages-Inzidenz: 516,5

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang