Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Lindenberg. (05.07.2022) Nach über 60 Jahren ist eines der damals vier Lindenberger Backhäuser zurück. Nicht tatsächlich, aber immerhin als gesprühtes Kunstwerk auf einem Stromkasten des Energieversorgers. Die auf der Lindenberger Höhe hatten die Idee, den Backes nach einem Foto von 1952 an der Stelle zu präsentieren wo er auch vorher Jahrhunderte stand. Ortsvorsteher Arno Krämer organisierte die entsprechende Umsetzung. Künstler
22 07 05 Lindenberg2Julian Irlich aus Mudersbach brachte den „Backes im Owerdorf“ im winterlichen Erscheinungsbild nach Lindenberg zurück.

Ortsheimatpfleger Lothar Schlemper und der Heinmat- und Verschönerungsverein freuen mit den Höhenbewohnern sehr über die ansprechende Gestaltung in Sprühtechnik auf dem Westnetz-Stromkasten. Ein wesentlicher Teil der Umsetzungskosten wurde aus der Höhenfestkasse zugesteuert, den Restbetrag übernahm der Heimatverein. Dorfhistoriker Friedhelm Röcher wusste bei der feierlichen Übergabe noch einiges über die Backhausbewirtschaftung in Lindenberg zu berichten.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang