Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Freudenberg. (10.12.2021) Sportfans aufgepasst! Am Samstag und Sonntag rollt und fliegt in Freudenberg noch ein letztes Mal für dieses Jahr der Ball. Den Auftakt ins Sport-Wochenende machen am Samstagabend die Drittliga-Volleyballer des VC 73 Freudenberg, die um 19.30 Uhr die Rhein-Sieg Volleys aus Much und Bueisdorf in der Sporthalle des Schulzentrums Büschergrund empfangen. Für die Mannschaft von Trainer Norbert Homrighausen geht es um weitere wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Die Gäste rangieren aktuell mit fünf Zählern nur zwei Plätze vor den Freudenbergern (1 Punkt).

Gen Himmel schaut mal derweil bei Fortuna Freudenberg, wo die Bezirksliga-Fußballer am Sonntag um 14.30 Uhr die zweite Mannschaft von Rot-Weiß Hünsborn empfangen. Die Flecker gehen nach 13 Siegen aus 14 Spielen als klarer Favorit in die Partie gegen den Tabellen-Vorletzten, müssen aber mehrere personelle Ausfälle verkraften und darauf hoffen, dass ihnen das Winterwetter nicht doch noch einen Strich durch die Rechnung macht. Am Freitagabend sorgten einige freiwillige Fortunen mit Schneeschaufeln dafür, dass zumindest unter halbwegs regulären Bedingungen trainiert und gespielt werden kann.

Am Sonntag um 16 Uhr empfangen die Oberliga-Basketballer des TV Freudenberg keinen Geringeren an Spitzenreiter BC Langendreer in der Sporthalle des Schulzentrums Büschergrund. Für das bislang punktlose Team von Trainer Heikel Ben Meftah geht es vor allem um Wiedergutmachung für die bittere 43:72-Niederlage am vorigen Samstag beim TV Gerthe.

Alle Partien finden unter 2G-Bedingungen für die Zuschauer statt.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Sunday-Morning

22 05 16 SundayMonring


 

 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang