Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Esso Station Falk

 

Büschergrund. (09.09.2021)  Alles fahrbar!? Der CVJM Büschergrund lud jetzt dazu ein, dies im Rahmen der diesjährigen Viertagestor mit dem Mountainbike durch den Teutoburger Wald herauszufinden. Die fünfzehnköpfige Truppe startete gemeinsam mit ihrem zwei Mann starken Begleitfahrzeug vom Gemeindezentrum in Büschergrund, um von dort aus die etwa 190 Kilometer weite Entfernung mit dem PKW nach Hörstel zurückzulegen. Von dort aus traten die Radler die erste Etappe an, die bei angenehmen 24 Grad über den wunderschönen „Hermannsweg“ führte. Nach einer Entspannungspause ging es weiter, bis am Abend der Gasthof Wiemann-Sander in Bad Iburg erreicht wurde.

210909radler2Am nächsten Morgen starteten die Büschergrunder die zweite und längere Tagesetappe, die von Bad Iburg nach Halle in Westfalen führte. Die insgesamt 52 Kilometer lange Strecke hielt mit ihren etwa 1600 Höhenmetern so manche technische Herausforderung für bereit. Doch dies schweißte die Gruppe im wahrsten Sinne des Wortes nur noch mehr zusammen. Und wer gar nicht mehr konnte, wurde vom Supportteam mit Bananen und Eiweißriegeln bestens versorgt.

Das absolute Highlight der Viertagestour war der Besuch der Externsteine, eine etwa 40 Meter hoch aufragende Felsformation im Tal der Wiembecke bei Horn-Bad Meinberg in Lippe. Eingebettet war dieses Naturerlebnis in eine Strecke von insgesamt 52 Kilometern und knapp 1200 Höhenmetern, die über abwechslungsreche Strecken über Wiesen und Wälder führte. Die Stimmung war nach wie vor super, auch wenn sich die Kilometer allmählich in den Muskeln spüren ließen. Umso mehr genossen die Teilnehmer das gemütliche Beisammensein am Abend bei leckerem Essen. Die letzte Teilstrecke von „nur noch“ 31 Kilometern rundete die Tour mit nochmals schönen Aussichtspunkten und Strecken ab. Die Tour war in jedem Fall ein ganz besonderes Erlebnis, das allen noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. Besonderer Dank galt Tourguide Jörg Börner, der die gesamte Planung und Organisation übernommen hat.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

180207vwschneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 01.12.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 100

Als genesen entlassen: 81

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 4/1

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 1077

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 64

7-Tages-Inzidenz: 201,1

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

Terbeck Vorlage


 

211124konzert zwischentoene


 

211109basketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang