Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Freudenberg. (20.06.2021) Großalarm am Sonntagabend am Bethesda Krankenhaus. Um kurz nach 20 Uhr löste die Brandmeldeanlage am Euelsbruch aus und rief mehrere Dutzend Einsatzkräfte auf den Plan. Nachdem durch das medizinische Personal die entsprechende Station evakuiert wurde und die Feuerwehr alle Bereiche rund um den alarmierenden Rauchwarnmelder genauestens kontrolliert wurden, konnte Einsatzleiter Rainald Thiemann die rund 80 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Freudenberg in Siegen, sowie auch die Kreiseinsatzleitung, wieder nach Hause schicken.

Die ebenfalls sehr zahlreich alarmierten Rettungsdienstkräfte, die im Falle einer vollständigen Räumung des Krankenhauses erforderlich gewesen wären, konnten in Abstimmung mit dem ebenfalls Anwesenden Kreisbrandmeister, Bernd Schneider, die Heimreise ebenfalls schon frühzeitig wieder antreten.

Seitens der Feuerwehrführung, insbesondere der im Krankenhaus eingesetzten Kräfte, wurde ein besonderer Dank und ein großes Kompliment den Mitarbeiter*innen des Bethesda-Krankenhauses für die routinierte und sehr professionelle Zusammenarbeit mit der Feuerwehr ausgesprochen.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Sunday-Morning

22 05 16 SundayMonring


 

 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang