Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Esso Station Falk

 

Freudenberg. Seit Jahren kümmert sich die "Bänkegruppe" des Heimat- und Verschönerungsvereins Freudenberg um rund 125 Ruhebänke im Stadtgebiet. Vor allem seit der Corona-Pandemie werden die Bänke von Spaziergängern und Wanderern gerne genutzt. Leider passiert es durch Unachtsamkeit und Vandalismus, dass Bänke immer wieder repariert werden müssen. In diesem Jahr wurde die Bänkegruppe des Heimatvereins sogar vom Abbau einer kompletten Bank überrascht. Die Heimatfreunde vermuten, dass ein Gartenliebhaber eine Sitzbank benötigte und diese kurzerhand bei sich wieder aufbaute. Hinzu kommt noch, dass viele Bänke durch Jogger, die ihre Laufschuhe auf diesen reinigen, verdreckt sind.

Noch schlimmer wiegt die Beschädigung einer beliebten Bank am Parkplatz zwischen Mausbach und Alter Heide. Hier wurden bei der Holzlagerung oder Transport die Bretter der Bank stark beschädigt, obwohl sie bei den durchzuführenden Arbeiten niemand im Wege stand. Zusätzlich wurde auch der von einem Heimatfreund hinter der Bank gepflanzte Kastanienbaum abgesägt und in kleine Stücke zerteilt. Gerhard Berg und Manfred Kramer, Mitstreiter der Bänkegruppe des Heimatvereins, standen fassungslos vor der zerstörten Bank und dem abgesägten Baum.


2021 Containerdienst2


 

210327mcs


 

Lea Klein 02 21


 

180207vwschneider


 

Covid-Testzentren

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 05.05.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 46

Als genesen entlassen: 125

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 3/4

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 774

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 32

7-Tages-Inzidenz: 121,0


 

200809fischer


Slusalek


Kalteich Fensterbau


McPlay2

201126bikestore


sparkasse start


Zum Seitenanfang