Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Kreisgebiet. (14.09.2022) Ende September erhalten alle einkommensteuerpflichtigen Erwerbstätigen in Deutschland die sogenannte Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro. Sie wird automatisch mit der Gehaltsabrechnung ausbezahlt. Seit einigen Tagen kursiert auch in Siegen-Wittgenstein eine neue Betrugsmasche per E-Mail zu diesem Thema. Betroffene werden darin aufgefordert, ihre Daten zu verifizieren, um den 300-Euro-Bonus zu erhalten. Die Fake-Mail wird im falschen Namen der Sparkasse verschickt. Die Betreffzeile lautet: "Jetzt anmelden für den Energiebonus!"

Die Kriminellen versuchen durch ihre Mail, sensible Daten der Bürgerinnen und Bürger abzugreifen. In der Mail heißt es außerdem, dass es nach der Eingabe der persönlichen Daten bis zu drei Wochen dauern kann, bis der Energiebonus auf dem Konto landet. Die Polizei rät: Klicken Sie auf gar keinen Fall auf den Link in der Mail. Der Absender dieser Nachricht ist nicht die Sparkasse. Die Energiepreispauschale wird automatisch über die Gehaltsabrechnung ausbezahlt. Sie müssen sich vorher nicht mit Ihren Daten identifizieren.

Aktuelle Termine

Okt
1

01.10.2022 11:00 - 17:00

Okt
2

02.10.2022 9:45 - 12:00

Okt
2

10:00 02.10.2022 - 17:00 03.10.2022

Okt
3

03.10.2022 17:00 - 18:00

Okt
12

12.10.2022 16:00 - 20:00

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Anzeige Eon Oktober 2022


 

22 09 15 Basar


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang