Freudenberg. Am Sonntag ist der Ehrentag für die Muttis. Der Muttertag wird in Deutschland traditionell am zweiten Sonntag im Mai begangen. So war es nicht verwunderlich das am Samstag vor den systemrelevanten Geschäften großer Betrieb war. Mit Mundschutz und in der mittlerweile bekannten Corona-Schlange warteten die Väter, sowie die großen und kleinen Kinder um für die zu ehrenden Mütter, den schönsten Blumenstrauß zu besorgen.

Muttertagsgeschenke sind keine Erfindung der Blumen- und Parfüm-Händler, der Tag zu Ehren der Mütter hat sich bereits 1914 in der Welt einen festen Platz im Kalender erworben. Mit Blumen und Geschenken begehen die Deutschen ihren Muttertag seit etwa 80 Jahren und die Familie erinnert sich an diesem Tag gern an die eigene Mama.

Foto: Henning Prill

 

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandemie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen