Niederndorf. Auf der Anlage des Reitvereins Giebelwald fand jetzt der erste von zwei Dressurlehrgängen unter der Leitung von Pferdewirtschaftsmeister und Richter Ralf Rannenberg statt. Dieser war wieder innerhalb kürzester Zeit ausgebucht und die 20 Teilnehmerplätze waren gefüllt. Die Teilnehmer waren glücklich, noch vor dem Frühjahrsturnier am 6. bis 8. März, ebenso auf der Anlage des RV Giebelwald, einen Platz ergattert zu haben und sich so für die kommende Turniersaison bestens vorbereiten zu können.

Nach der Überprüfung des aktuellen Leistungsstandes resultieren aus gezielten Übungen deutliche Verbesserungen. Vor allem durch die abschließende Videoanalyse wurde klar, dass sich die eigene Einschätzung deutlich von der Betrachtung des Richters unterscheiden kann. So nehmen auch die auswärtigen Teilnehmer wertvolle Tipps mit nach Hause. Nach diesen drei Tagen liegt für Pferd und Reiter ein sehr lehrreiches Wochenende mit einigen Hausaufgaben, um erfolgreich in die Turniersaison 2019 zu starten. Aufgrund der großen Nachfrage findet, wie bereits in den letzten Jahren, ein zweiter Lehrgang vom 17. bis 19. April statt.

200629reifenberger


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen