Lindenberg. Millionen von Schneeflocken folgten pünktlich um 8:30 Uhr dem Aufruf des Heimat- und Verschönerungsverein Lindenberg zur Aktion Saubere Flur. Dem Aufruf sind vier Kinder und 25 große Helfer gefolgt. Die Lindenberger trafen sich am Bürgerhaus in ihrer Einsatzzentralle um gegen die Schneeflocken in Wettstreit zu treten, denn die weiße Pracht versteckte den Wohlstandsmüll. Mit detektivischem Spürsinn wurde Müll und Unrat der Umweltschweine eingesammelt und fachgerecht zu Entsorgen.

In und um das Bürgerhaus wurde natürlich wieder alles für die nächsten Aktivitäten gesichtet, gereinigt, geordnet und instandgesetzt. Mit der Kettensäge ging es an den Ortsrand, hatten sich doch so manche Gehölze beim letzten Sturm, kreuz und quer in die Botanik geworfen und mussten zerlegt und abtransportiert werden.

Gegen Mittag wurden alle Helferinnen und Helfer von dem fleißigen Küchen Team mit heißer Fleischwurst und kühlen Getränken empfangen.

Foto: M. Röcher

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen