Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Kreisgebiet. (02.12.2021) Um die Erstinformation von positiv auf das Coronavirus Getesteten zu beschleunigen, setzt das Kreisgesundheitsamt künftig auf SMS-Benachrichtigungen. „Sobald der positive Befund bei uns eingeht, reicht ein Knopfdruck und eine SMS wird generiert. Sie beinhaltet den Hinweis auf das positive Testergebnis, die damit verbundene Quarantäne und die Ankündigung, dass sich eine Mitarbeiterin bzw. ein Mitarbeiter des Gesundheitsamtes so zeitnah wie möglich telefonisch melden wird – idealerweise am gleichen oder am Folgetag“, erläutert Dr. Christoph Grabe, der Leiter des Kreisgesundheitsamtes.

211127coronaKreisgebiet. (27.11.2021) Aufgrund der Zunahme der Corona-Infektionszahlen passt der Kreis Siegen-Wittgenstein ab sofort sein Vorgehen bei der Kontaktpersonen-Nachverfolgung der aktuellen Entwicklung an. Künftig werden vom Kreisgesundheitsamt zunächst ausschließlich die Kontakte von Infizierten im häuslichen Umfeld und besonders gefährdete Personen ins Blickfeld genommen. Das sind unter anderem Menschen ab 70 Jahre, Patientinnen und Patienten mit schweren Erkrankungen und einem erhöhten Risiko für einen schweren Verlauf, aber auch alle Personen, die im medizinischen oder pflegerischen Bereich arbeiten (Praxen, Kliniken, Pflegedienste, Senioren- und Pflegeheime, Behindertenwohnheime und -werkstätten), dort betreut werden oder sich in Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen und Kitas aufhalten.

210922coronaKreisgebiet. (22.09.2021) Dem Kreisgesundheitsamt wurden gestern 35 neue Coronafälle gemeldet. Außerdem konnten 91 Personen als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Von den Neuinfizierten hatten 13 Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen. Zehn Personen wurden nach dem Auftreten von Symptomen beim Hausarzt und vier weitere Personen nach der Aufnahme in ein Krankenhaus oder eine andere Einrichtung positiv getestet. In fünf Fällen wurden positive Schnelltests durch PCR-Tests bestätigt und bei drei weiteren Personen wurde das Virus nach Routineabstrichen festgestellt.

210921coronaKreisgebiet. (21.09.2021) Dem Kreisgesundheitsamt wurden gestern fünf neue Coronafälle gemeldet. Außerdem konnten sieben Personen als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Von den Neuinfizierten hatten drei Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen. Eine Person wurde nach dem Auftreten von Symptomen beim Hausarzt und eine weitere Person nach der Aufnahme in ein Krankenhaus oder eine andere Einrichtung positiv getestet. Derzeit befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 1.478 Personen in häuslicher Quarantäne.

210920coronaKreisgebiet. (20.09.21) Dem Kreisgesundheitsamt wurden von Freitag bis Sonntag 56 neue Coronafälle gemeldet. Außerdem konnten 120 Personen als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Von den Neuinfizierten hatten 32 Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen. Zehn Personen wurden nach dem Auftreten von Symptomen beim Hausarzt und eine bei einer PCR-Pooltestung positiv getestet. In acht weiteren Fällen wurden positive Schnelltests durch PCR-Tests bestätigt. Außerdem wurden vier Personen nach Routineabstrichen und eine Person nach der Aufnahme in ein Krankenhaus oder eine andere Einrichtung positiv getestet.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Sunday-Morning

22 05 16 SundayMonring


 

 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang