Freudenberg. Eine fantastische fünftägige Reise in den Harz unternahm der VdK Freudenberg mit 54 Teilnehmern. Das Wetter: strahlender Sonnenschein, die Unterkunft: das Hotel "Zum Schwan" in Nachterstedt bei Quedlinburg, die Verpflegung: super und die Reiseleitung kompetent und unterhaltsam. Also eine gelungene Unternehmung, die wieder einmal Dieter Gornietzka in souveräner Art organisiert und durchgeführt hat. Empfangen wurden die Gäste aus Freudenberg am Anreisetag mit Kaffee und einem Stück Erdbeerkuchen. Am zweiten Tag ging es nach Goslar zur 1050 errichteten Kaiserpfalz, weiter nach Hahnenklee zur Stabkirche, einer 1908 erbauten Holzkirche nach dem Vorbild einer norwegischen Holzkirche.

Niederfischbach. Im Zeitraum vom 13. Mai, 16 Uhr, bis 17. Mai, 7 Uhr, wurden in Niederfischbach in der Eisenstraße vom umzäunten Gelände des Kindergartens „Sonnenschein“ fünf unter einem Vordach abgestellte Bobby-Cars im Gesamtwert von 150 Euro von einem oder mehreren unbekannten Dieben entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Betzdorf unter der Telefonnummer 02741/9260 oder der Polizeibezirksdienst in Niederfischbach unter der Telefonnummer 02734/60167 entgegen.

Freudenberg. Die neue Ausstellung im Freudenberger 4Fachwerk-Mittendrin-Museum widmet sich dem in Dresden geborenen und später im Siegerland lebenden Künstler Siegfried Vogt (23. 10. 1912 - 23.05.1998). Sie wird am Freitag, dem 20. Mai um 19.00 Uhr eröffnet. Einführende Worte spricht Dr. Ingrid Leopold. Für die musikalische Umrahmung werden Hans-Peter Fries (Gesang) und Ute Pospischil (Piano) sorgen.

Niederndorf. Sonntagsmorgens um Halb zehn in Niederndorf. Der Heimat- und Verschönerungsverein Niederndorf-Dirlenbach veranstaltet schon seit einigen Jahrzehnten den hausfrauenfreundlichen Pfingstsonntag mit Rühreifrühstück und anschließendem Frühschoppen an der Grillhütte. So erfreut sich dieses Feiertagsangebot mittlerweile schon recht beachtlicher Beliebtheit bei der ganzen Familie.

160517kirche2Freudenberg/Oberholzklau. Sechs evangelische Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Siegen beteiligten sich an der landeskirchenweiten Nacht der offenen Kirchen am Pfingstsonntag. Sie hatten ihre Kirchentüren weit geöffnet. Zum Vorschein kamen sehr unterschiedliche unterhaltsame, besinnliche und überraschende Angebote. Die alte evangelische Kirche in Oberholzklau konnte die Besucher nicht fassen, die sich beispielsweise für das Kindersingspiel „David – ein echt cooler Held“ oder das Gospelkonzert von „Spirit of Joy“ interessierten. Der aus Bad Schwartau stammende Gospelchor der Martin-Luther-Gemeinde, der Selbständigen-Evangelisch-Lutherischen Kirche, zog Besucher aus dem weiteren Umkreis an.

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen