Freudenberg. Alljährlich finden anlässlich des Weltgästeführertags Veranstaltungen der Mitglieder im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BGVD) statt, bei denen nicht nur die Führungen allein im Mittelpunkt stehen sondern auch umfassende Einblicke in die qualifizierte Arbeit der Gästeführer gegeben werden. Erstmalig wird Freudenberg als Veranstaltungsort in der Riege großer Städte und bekannter Sehenswürdigkeiten vertreten sein. Möglich machen dies die zwei Gästeführer des touristischen Dienstleisters ANJO tourist guides aus Freudenberg. Annegret Meurer und Jost Winkelbach sind als zertifizierte Gästewanderführer und Stadtführer Mitglieder im Netzwerk der Kulturlandschaftsführer/innen e.V. “Landschaft lesen lernen in Südwestfalen“. In diesem Jahr werden die Veranstaltungen unter dem deutschlandweit einheitlichen Motto „Lieblingsorte“ stattfinden. Als ihren ganz besonderen „Lieblingsort“ werden Annegret Meurer und Jost Winkelbach die historische Ev. Kirche Freudenberg vorstellen.

Am Samstag, 22. Februar, laden sie zu zwei ca. einstündigen Kirchenführungen ein, und zwar vormittags um 11 Uhr und nachmittags um 15 Uhr. Die Auswahl der evangelischen Kirche als ihren Lieblingsort ist für die Gästeführer eine Herzenssache, denn sie stellen bei ihren Führungen immer wieder fest, dass nicht nur sie selbst sondern auch ihre Gäste von der ganz besonderen Atmosphäre dieses wunderschönen historischen Gotteshauses berührt werden. Die Gästeführer freuen sich sehr über die Unterstützung von Pfarrer Thomas Ijewski bei diesem Projekt. Interessantes von gestern und heute wird in unterhaltsamer Form präsentiert, mit Geschichten, Anekdoten und Gedichten. Der Blick in das Verlies und die Turmbesteigung dürfen bei einer so besonderen Veranstaltung natürlich nicht fehlen. Auch die im Frühjahr anstehende umfangreiche Kirchensanierung wird ein Thema sein.

Alle Führungen zum Weltgästeführertag sind kostenfrei; es wird jedoch gerne die Möglichkeit genutzt, um Spenden für regionale, soziale oder kulturelle Projekte zu bitten. Aus aktuellem Anlass bietet sich in Freudenberg natürlich eine Spendensammlung für die Sanierung der Ev. Kirche an und genau dafür möchten Annegret Meurer und Jost Winkelbach werben. Auch mit dem Kauf des „Flecker Kirchenweins“, der vor Ort angeboten wird, kann die Sanierung unterstützt werden.

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandämie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen