Meiswinkel. Eine extreme Einsatzlage hatten in der Nacht zum Sonntag gegen 2:35 Uhr, die Feuerwehreinsatzkräfte bei einen Dachstuhlbrand in der Weiherdammstraße zu löschen. Zum einen konnten sie den Brand nicht von oben über die Drehleiter löschen weil die Dachverkleidung aus Blech bestand, und zum weiteren gelang es den Feuerwehrleuten nicht mit ihrer Drehleiter auf das Gelände vors Haus fahren, denn dieses war fast so gesichert wie „Fort Nox“.

Freudenberg/Kreisgebiet. (03.04.2020) Eine Frau Anfang 60 aus Freudenberg ist im Weidenauer Kreisklinikum an COVID-19 verstorben. Damit hat der Kreis Siegen-Wittgenstein ein drittes Corona-Opfer zu beklagen. Am heutigen Freitag sind zudem weitere 15 positive Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen, die in Siegen-Wittgenstein leben. Diese kommen aus Siegen (Frau Mitte 40, Mann Anfang 30, Frau Anfang 60), Kreutzal (Mann Mitte 50, Frau Anfang 30, Mann Mitte 40, Frau um die 70, Mann um die 60), Hilchenbach (zwei Frauen Mitte 40 und um die 60), Burbach (Mann Mitte 30) sowie Bad Berleburg (Mann Anfang 50, drei Frauen um die 20, Mitte 70 und um die 90).

Freudenberg. Die Stadt Freudenberg wird Eltern entlasten, deren Kinder in den Betreuungsangeboten der Grundschulen angemeldet sind. „Die Beiträge für den Monat April müssen nicht gezahlt werden“, erklärte Bürgermeisterin Nicole Reschke. Dies hat der Rat per Dringlichkeit entschieden und ist damit einem Vorschlag der Landesregierung gefolgt. Zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) hat die Landesregierung die Schließung der Schulen ab dem 16.03. zunächst bis zum Ende der Osterferien angeordnet.

Freudenberg/ Kreis. (2.4.2020) Am heutigen Donnerstag ist die Zahl der bestätigt mit dem Coronavirus Infizierten in Siegen-Wittgenstein auf 152 angestiegen. Die zwölf neu erfassten Patienten kommen aus Siegen (Mann um die 20, Frau Mitte 20), Wilnsdorf (Mann Mitte 20), Netphen (zwei Frauen Anfang 30 und Mitte 60), Hilchenbach (Mann um die 70, Frau Mitte 30), Neunkirchen (Mann um die 70, Frau Mitte 50), Burbach (Frau Mitte 60 und Mann Anfang 30) sowie Bad Berleburg (Frau um die 90).

Freudenberg/Kreis, „Die Corona-Pandemie lähmt das öffentliche Leben und auch einen Großteil der Heimatarbeit in unseren Städten und Dörfern. Weil das so ist, können wir im Moment auch noch nicht genau sagen, was aus den Großprojekten wird, die wir uns für dieses Jahr vorgenommen hatten“, sagt Landrat Andreas Müller, zugleich Vorsitzender des Heimatbundes Siegerland-Wittgenstein e.V. Deshalb wirbt er bei den Heimatvereinen und Dorfgemeinschaften darum, zunächst die weiteren Entwicklungen abzuwarten und zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Entscheidung zu treffen.

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandämie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen