Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Kreisgebiet/Freudenberg. Am frühen Freitagmorgen wurden gegen 4.30 Uhr die Rettungsdienste des Kreis Siegen-Wittgenstein alarmiert. Die Retter von DRK und Malteser Hilfsdienst wurden in Marsch gesetzt um bei dem Großbrand der Bergmannsheil-Kliniken in Bochum die dortigen Rettungsdienste zu unterstützen. Während die Feuerwehren aus dem gesamten Ruhrgebiet dort im Einsatz sind, mussten die vielen Patienten in andere Kliniken verlegt werden.

Die Kreisleitstelle erhielt eine Anfrage der Feuerwehr Dortmund die Einheiten vor Ort zu unterstützen. Nachdem die DRK-und Malteser-Einheiten alarmiert waren, trafen sich die 25 Helferinnen und Helfer mit ihren 12 Rettungswagen sowie ein Notarzt auf dem Gelände des Technischen Hilfswerkes in der Siegener Numbach. Einsatzleiter war der Stellvertretende Kreisbrandmeister Uwe Saßmannshausen aus Freudenberg der die Einsatzkräfte koordinierte und Informierte. Gemeinsam im Konvoi mit Sondersignal fuhren die Rettungswagen geschlossen nach Bochum um hier die Kräfte aus dem Ruhrgebiet zu unterstützen.

Foto: K. Koni  

 

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Sunday-Morning

22 05 16 SundayMonring


 

 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang