Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

220417osterfeuerBüschergrund. (17.04.2022) Nach zweijähriger Corona-Unterbrechung hatten die Büscher Jungs am Karsamstag wieder zum traditionellen Osterfeuer eingeladen. Noch vor Einbruch der Dämmerung fanden sich zahlreiche Bewohner am Osterberg ein, um endlich wieder ein paar gesellige Stunden zu verbringen. Inzwischen mit bester Sicht auf die Autobahnbrücke loderten die Flammen meterhoch in den sternenklaren Abendhimmel. Zeitweilig war auch der Rauch aus Alchen und Plittershagen am Horizont zu erkennen. Die Büscher Jungs hatten sich - wie gewohnt - nicht lumpen lassen und boten Herzhaftes und Süßen in flüssiger und festern Form an.

22 04 17 Lindenberg01Lindenberg. (17.04.2022) Die Menschen mit den Warnwesten an den Lindenberger Straßen bücken sich ständig. Verstecken die etwa Ostereier am Straßenrand? Nein, sie holen die "Saubere Flur" nach. Die Dorfreinigungs Aktion war Anfang April ausgefallen, denn Frau Holle hatte den ganzen "Unrat" am Straßenrand mit einer sauberen Decke aus Schnee unsichtbar gemacht. Aber am Karsamstag war es endlich soweit, und die Helfer konnten den Müll aus der Vergangenheit endlich aufsammeln.

22 04 15 FortunaFreudenberg. (15.04.2022) Mit "Sieben auf einen Streich" läutete Fußball-Bezirksligist Fortuna Freudenberg am Gründonnerstag die Osterfeiertage ein. 7:1 (3:0) hieß es am Ende der Nachholpartie gegen Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück in der Büschergrunder HF-Arena. Die Gastgeber bestimmten die Partie von Anfang an und gingen in der 21. Minute durch Dustin Holzhauer in Führung. Für Aufregung sorgte nach gut einer halben Stunde Schiedsrichterin Stella Pantidis, die nach einer unglücklichen Aktion des RWL-Keepers Björn Raudszus gegen Steffen Freitag auf den Strafstoßpunkt zeigte.

Freudenberg. (15.04.2022) Die Stadtbücherei bleibt vom 25. April bis einschließlich 9. Mai wegen einer Systemumstellung geschlossen. Soweit Rückgabefristen für entliehene Medien in die Schließzeit fallen erfolgt eine automatische, gebührenfreie Verlängerung. Die Nutzung der Onleihe24 bleibt davon unberührt und steht auch während der Systemumstellung allen registrierten Nutzern weiterhin zur Verfügung. Das Büchereiteam bittet um Beachtung und entschuldigt eventuelle Unannehmlichkeiten.

Freudenberg. (14.04.2022) Der Seniorenbeirat der Stadt Freudenberg und die Gesamtschule möchten nach zweijähriger pandemie-bedingter Auszeit wieder die Taschengeldbörse reaktivieren. Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren können sich bewerben, um für ein Taschengeld von 5 Euro pro Stunde kleine Aufgaben für Senioren, Berufstätige und Familien zu übernehmen. Das können zum Beispiel Hilfen im Haushalt oder im Garten sein, aber auch Einkaufen, Babysitting, Computerhilfen oder Gassi-Gänge mit dem Hund. Anbieter von Jobs zahlen einmalig 10 Euro für die Aufnahme in die Datenbank. Wer Interesse hat, kann sich mit Sieglinde Schuß vom Seniorenbeirat in Verbindung setzen unter Tel.: 02734/2698.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Sunday-Morning

22 05 16 SundayMonring


 

 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang