Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Esso Station Falk

Niederndorf/Dirlenbach. Am Samstag, 23. April, zwischen 9 und 16 Uhr, führt die Freiwillige Feuerwehr in Niederndorf und Dirlenbach die Kontrolle aller Hydranten durch. Diese Funktionsüberprüfung ist im Interesse der Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger regelmäßig notwendig. Dabei kann es zu Eintrübungen des Leitungswassers kommen.

Freudenberg. Im Zeitraum zwischen Montagabend und Mittwochmorgen drangen Einbrecher in ein Wochenendhaus ein, welches in einer Gartenanlage im Wald unterhalb des Friedenshortes steht. Die Diebe entwendeten daraus unter anderem diverse Campingartikel. Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen nimmt die Siegener Kriminalpolizei unter 0271-70990 entgegen.

Hermann-Josef Droege, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer. (Foto: IHK Siegen)Freudenberg. Auf "völliges Unverständnis" stößt die Diskussion zum geplanten Gewerbegebiet „Wilhelmshöhe-Nord“ im Freudenberger Stadtentwicklungsausschuss in der heimischen Wirtschaft. Aus Sicht der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) sind weitere Verzögerungen in der Entwicklung der dringend benötigten Flächen „pures Gift“ für die wirtschaftliche Entwicklung Freudenbergs und der gesamten Region. Die Fraktionen von CDU, Alternative Liste und Bündnis 90/Die Grünen hätten mit ihrem Abstimmungsverhalten in der jüngsten Ausschusssitzung eine Blockade herbeigeführt: Die Bürgermeisterin werde in ihrem Bemühen, die wirtschaftliche Entwicklung voranzutreiben, drastisch eingeschränkt. Der Mangel an Gewerbeflächen sei ein zentrales Entwicklungshemmnis im Kernraum Siegen-Wittgensteins, zu dem auch Freudenberg gehört. „Freudenberg hat sich überdurchschnittlich positiv entwickelt. Gewerbeflächen stehen nach der vollständigen Vermarktung des Gewerbegebietes „Wilhelmshöhe-West“ so gut wie keine mehr zur Verfügung“, erläutert der stellvertretende IHK-Hauptgeschäftsführer Hermann-Josef Droege.

160421b

Freudenberg. Am Donnerstag hat die Polizei den angekündigten Blitzmarathon durchgeführt, auch die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein beteiligte sich daran. Bei der aktuellen Verkehrssicherheitsaktion legte die Polizei ihren Schwerpunkt aber nicht nur auf die Geschwindigkeitskontrollen. Mit dem Blitzmarathon sollte sensibel gemacht und das Augenmerk insbesondere auf die Verkehrsopfer gelenkt werden. Viele dieser Menschen sind zu Opfern geworden, weil einer der Unfallbeteiligten zu schnell gefahren war. In Freudenberg wurde gleich an zwei Stellen den „Ungläubigen“ die Wahrheit über zu schnelles Fahren erklärt. Im Ortsteil Lindenberg hatte sich eine Blitzer-Mannschaft auf der Siegener Straße in Position gebracht.

160421d

Freudenberg. In der 62. Saison spielt die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg den Klassiker "Der Vogelhändler“ in einer Neuinszenierung als Schauspiel. Der Vogelhändler ist als Operette bekannt. Die Freilichtbühne Freudenberg spielt in der Inszenierung von Spielleiterin Christina Schaab und Regisseurin Britt Löwenstrom eine völlig neue Variante als Schauspiel mit vielen komödiantischen Elementen und natürlich musikalischen Klassikern wie: „Ich bin die Christel von der Post“ und „Schenkt man sich Rosen in Tirol“. Am Donnerstag stellte die Bühne erstmals Details der kommenden Spielzeit vor.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang