Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

211217unfallFreudenberg/Olpe. (17.12.2021) Ein Geisterfahrer ist am Freitagmorgen auf der Autobahn 45 lebensgefährlich verletzt worden. Der Audi-Fahrer war in einer Baustelle kurz hinter der Anschlussstelle Olpe-Süd, bei der der Verkehr in Richtung Frankfurt eigentlich abgeleitet werden sollte, durch die Absperrung gefahren. In der Baustelle sollen Mitarbeiter vom Landesbetrieb Straßen NRW den Fahrer signalisiert haben, dass er falsch fahre. Wenig später muss der Mann in der Baustelle gewendet  und in Richtung Dortmund gefahren sein. Die Polizei hatte den fließenden Verehr in Richtung Frankfurt bereits abgesichert, bzw. fuhr mit Blaulicht vor ihm her.

211216unfallFreudenberg. (16.12.2021) Schwer verletzt wurde eine Fußgängerin am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße. Die 30-Jährige war laut Aussage der Polizei in der Nähe einer Ampel hinter einem größeren Fahrzeug über die Hauptstraße gelaufen. Dadurch wurde sie von einer 39-jährigen Autofahrerin übersehen. Die Fußgängerin wurde erfasst, prallte auf die Frontscheibe des Fahrzeugs und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes kümmerten sich Ersthelfer um die Verletzte.

211215impfungAlchen. (15.12.2021) Zu einer offenen Impfaktion in Alchen laden am kommenden Samstag, 18. Dezember, von 14 bis 18 Uhr die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Oberholzklau und die Hausarztpraxis Scholler/Denz aus Seelbach ein. Das Impfangebot in der evangelischen Kirche Alchen  wird durch ehrenamtliche Fachkräfte aus den Bereichen Pflege und Medizin unterstützt. Ohne Termin oder Voranmeldung sind alle Menschen über 30 Jahren eingeladen, die sich impfen lassen wollen und dürfen – egal ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung. Es stehen 250 Dosen des Vakzins von Moderna zur Verfügung. Mitzubringen sind Impfpass und Personalausweis.

211214mgv1Freudenberg. (14.12.2021) Treffpunkt Samstag 14:40 Uhr Altenzentrum Freudenberg - so stand es im Terminplan des Männerchors der "Liedertafel". 25 Männer folgten dem Ruf des Vorsitzenden Sven Wachter, um den älteren Mitbürgern in der Lagemannstraße ein Ständchen unter Leitung von Chordirektor Daniel Lorsbach zu bringen. Doch in der “Corona-Zeit” ist alles anders. Es war klar, dass die Choristen ihren Kulturbeitrag gegen Einsamkeit in Wohneinrichtungen im Freien leisten mussten.  Auch der Frauenchor Feinklang feilte bereits auf dem Parkplatz vor dem Gebäude an seinem “open air” Adventsvortrag

211214feuerwehr1Freudenberg. (14.12.2021) Über ihre Funkmeldeempfänger wurden die Mitglieder der Löscheinheiten Freudenberg, Büschergrund und Lindenberg der Freiwilligen Feuerwehr Freudenberg am Dienstagmorgen zu einem sogenannten ABC-Einsatz in die Olper Straße alarmiert. Dort sollte es auf Höhe des Technikmuseums eine Ölspur geben, die den Straßenverkehr gefährden könnte und die es abzustreuen galt. Doch bereits auf der Anfahrt zu den Gerätehäusern stellten die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte fest, dass sich die Einsatzstelle nicht nur auf die Olper Straße im Stadtteil Büschergrund beschränkte.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 21.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 425

Als genesen entlassen: 105

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 18/5

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 2267

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 113

7-Tages-Inzidenz: 516,5

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang