Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Freudenberg. (06.07.2022) Auch zeitgenössische Kunst ist in Worpswede zuhause. Dafür steht exemplarisch ein Künstlerehepaar, das derzeit seine Werke derzeit im Freudenberger 4Fachwerk-Museum zeigt: Christine Steyer und Jürgen Strasser leben und arbeiten in Worpswede, daneben auch in Wiesbaden. Fotografie ist ihr gemeinsames Metier, wenn sie es auch in sehr unterschiedlicher Weise bearbeiten. Ihre viel beachtete Ausstellung NATUR. KUNST. LANDSCHAFT. wird am Sonntag, 10. Juli, in Freudenberg zu Ende gehen. Zum Abschluss wird Jürgen Strasser selbst noch einmal im Museum anwesend sein. Er steht zum Gespräch bereit und führt durch die Präsentation. Dazu lädt der 4Fachwerk-Museumsvereien sehr herzlich ein für Sonntag, 10. Juli, 15:00 Uhr, Museum Mittelstraße 4-6.

Christine Steyer beschäftigt sich seit 2002 intensiv mit Cyanotypie (Eisenblaudruck) aus der Frühzeit der Fotografie. Jürgen Strassers Arbeiten gehen von konkreten Fotografien aus, die er digital verfremdet und in eine andere Art von Landschaften transformiert. Im Künstlerdorf Worpswede setzt Jürgen Strasser für die zeitgenössische Fotografie ein Ausrufezeichen: Als Mitbegründeter und Leiter der RAW Phototrienale gelingt es ihm, für renommierte Fotografinnen und Fotografen sowie für vielversprechende Nachwuchstalente eine beachtenswerte Plattform zu schaffen.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang