Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Freudenberg. (07.06.2022) Zum diesjährigen Pfingstfest hat die Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort in Freudenberg eine seit langem bestehende Tradition fortgesetzt: Gewürdigt wurden Diakonissen, die seit Jahrzehnten der Schwesternschaft des Friedenshortes angehören und auf eine runde Zahl an Jahren ihrer Zugehörigkeit zurückblicken können. Schön war für die Jubilarinnen, dass es in diesem Jahr wieder möglich war, persönliche Gäste einzuladen. Die Corona-Pandemie hatte es in den vergangenen beiden Jahren verwehrt. Geehrt wurden: Sr. Gerda Pischke (70 Jahre in der Schwesternschaft), Sr. Frigga Enström, Sr. Charlotte Wickel, Sr. Elisabeth Putze (je 65 Jahre), Sr. Marianne Weber (60 Jahre), Sr. Edith Wulff, Sr. Christa Grams (je 50 Jahre).

Im Gottesdienst erinnerten Leitende Theologin Pfrn. Ute Riegas-Chaikowski, Oberin Sr. Christine Killies sowie Pfr. i.E. Christian Wagener nochmals an den langjährigen treuen Dienst der Jubilarinnen und bekräftigten mit einem persönlichen Bibelvers und Segensworten die nun schon länger zurückliegende Einsegnung zur Diakonisse. In seiner Predigt zum Römerbrief verdeutlichte Pfr. Wagener, was es heißt bewusst aus dem Geist Gottes zu leben: „Wer nur aus der eigenen Quelle schöpft, ist rasch erschöpft. Aus Gottes Möglichkeiten zu leben, ist ein Leben in der Gewissheit, dass sich Gottes Liebe nicht erschöpft und nicht erkaltet.“ Auch wenn uns Menschen das Leben manche Grenzen aufzeige, bedeute Leben aus Gottes Geist, nicht allein gelassen zu sein.

Beim gemeinsamen Kaffeetrinken nachmittags hatten die Jubilarinnen Gelegenheit, aus ihrem Leben zu berichten. Es wurde deutlich, wie viele Menschen und Einrichtungen des Friedenshortes durch sie geprägt worden sind. Die gemeinsamen Bibelarbeiten in den Tagen vor Pfingsten standen unter dem Leitgedanken „Bewahrung und Bewährung“ mit Texten aus dem alttestamentarischen Buch Daniel. Gottes Eingreifen, auch durch Engel, bei in seiner Nachfolge stehenden Menschen ließ sich dabei auf mancherlei Erleben im Dienst der Friedenshort-Diakonissen übertragen. Außerdem konnten die Jubilarinnen zusammen mit weiteren Schwestern bei trockenem Wetter einen gemeinsamen Ausflug zum Wildpark nach Bad Marienberg genießen.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Sunday-Morning

22 05 16 SundayMonring


 

 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang