Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Niederheuslingen. (06.01.2021) Ein Zimmerbrand in einem alten Fachwerkhaus an der Heuslingstraße im Freudenberger Ortsteil Niederheuslingen, sorgte am Donnerstagmorgen für einen großen Feuerwehreinsatz. Die Durchgangstraße war für mehr als eineinhalb Stunden gesperrt. Das hatte erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr. Denn gegen 7.45 Uhr waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu dem Brandgeschehen alarmiert worden.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Unter Atemschutz gingen Trupps zur Erkundung in das Gebäude vor. Der einzige Bewohner war vor einigen Wochen verstorben, daher steht das alte Fachwerkhaus aktuell leer. Im Bereich der Küche im ersten Obergeschoss war es nach ersten Informationen zu einem Brandgeschehen gekommen, wie Feuerwehr-Pressesprecher Dietmar Kalteich im Gespräch erklärte. Aus unklarer Ursache habe es wahrscheinlich im Bereich der Spüle einen Schwellbrand gegeben.

Auf die davon ausgehende starke Rauchentwicklung war eine Nachbarin aufmerksam geworden und hatte den Notruf gewählt. Mit der Folge, dass nach und nach die Feuerwehr-Einheiten Siegen-Alchetal, Lindenberg, Büschergrund, Heuslingen und Oberfischbach ausrückten. Am Ende waren rund 50 Einsatzkräfte vor Ort. „Wir haben großzügig alarmiert, um besonders zu der morgendlichen Uhrzeit ausreichend Atemschutzgeräteträger greifbar zu haben", erklärte Kalteich. Mit einem Löschangriff wurde der Schwelbrand abgelöscht. Mehrere Hochleistungslüfter der Feuerwehr sorgten dafür, dass das Haus vom Rauch befreit wurde. Die Kriminalpolizei wird die die weiteren Ermittlungen zur möglichen Brandursache aufnehmen.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 21.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 425

Als genesen entlassen: 105

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 18/5

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 2267

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 113

7-Tages-Inzidenz: 516,5

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang