Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Kreisgebiet. (30.11.2021) In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit einer Infektion mit dem Coronavirus drei Todesfälle zu beklagen. Zwei Senioren aus Siegen und ein Senior aus Freudenberg sind verstorben. Dem Kreisgesundheitsamt wurden darüber hinaus 22 neue Coronafälle gemeldet. Außerdem konnten 136 Personen als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Von den Neuinfizierten hatten neun Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen. In vier Fällen wurden Personen nach dem Auftreten von Symptomen beim Hausarzt positiv getestet. Bei fünf Personen wurden positive Schnelltests durch PCR-Tests bestätigt. Zwei Personen wurden bei Aufnahme in ein Krankenhaus oder eine andere Einrichtung positiv getestet. In zwei Fällen wurde das Virus nach einem Routineabstrich festgestellt.

Aktuell wurde vom Kreisgesundheitsamt für 2.237 Personen häusliche Quarantäne angeordnet. Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 17.056 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 15.792 sind wieder genesen, 204 verstorben. Aktuell infiziert sind 1.060 Personen. Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Siegen-Wittgenstein liegt laut RKI bei 220,7. Die NRW-Landesinzidenz liegt bei 285,9 und die Bundesinzidenz bei 452,2 (Stand: 30.11.21/00:00).

Die Neuinfizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises:

neuinfiziert/genesen

· Bad Berleburg 2/8

· Bad Laasphe 5/7

· Burbach 0/14

· Erndtebrück 0/4

· Freudenberg 0/8

· Hilchenbach 1/7

· Kreuztal 2/14

· Netphen 2/14

· Neunkirchen 3/5

· Siegen 7/41

· Wilnsdorf 0/14

Krankenhausstatistik

Derzeit müssen 35 Personen aus Siegen-Wittgenstein in einem Krankenhaus behandelt werden, acht davon intensivpflichtig. Hinzu kommt eine Person von außerhalb des Kreisgebiets, die stationär behandelt werden muss.

Die Hospitalisierungsinzidenz in Nordrhein-Westfalen liegt bei 3,84 (Stand: 29.11.21/00:00).

Impfmeldung

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für unsere Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172 oder der Corona-Infohotline unter 0271 333-1120.

Mutationen

Bisher wurde bei 3.273 positiven Testergebnissen aus dem Kreisgebiet die Alpha-Mutation, bei einer Person die Beta-Mutation, bei 19 weiteren Personen die Gamma-Mutation und bei 4.085 Personen die Delta-Mutation nachgewiesen.

Gemeinschaftseinrichtungen

Aufgrund einzelner Covid-19-Fälle wurden vom Kreisgesundheitsamt unter Quarantäne gestellt:

· Kath. Grundschule Rudersdorf, Wilnsdorf: Mehrere Schülerinnen und Schüler der Klasse 2

· Jung-Stilling Schule, Siegen: Einzelne Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c

· Hammerhütter Grundschule, Siegen: Einzelne Schülerinnen und Schüler der Klasse 1

· Gesamtschule Freudenberg: Einzelne Schülerinnen und Schüler der Q2

· Städt. Gymnasium Kreuztal: Mehrere Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b

· Sekundarschule Netphen: Einzelne Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 21.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 425

Als genesen entlassen: 105

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 18/5

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 2267

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 113

7-Tages-Inzidenz: 516,5

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang