Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Freudenberg. (11.10.2021) Seit vielen Jahren gehört das mittelalterliche Markttreiben am dritten Oktoberwochenende in das Stadtbild Freudenbergs. Erstmalig taucht man am kommenden Wochenende, 16. und 17. Oktober, im Kurpark in das lebendige Marktgeschehen vergangener Zeiten ein. Bunt wie der Herbst selbst ist das Angebot, das von den Markthändlern präsentiert wird. An den mittelalterlichen Ständen kann so manches Handwerk live erlebt werden. Der Mittelaltermarkt ist einer der Traditionsmärkte in Freudenberg, der viele Bürger und Besucher in den Altstadtkern lockt und für viele den kulturellen Höhepunkt des Jahres darstellt. Verschiedene Stände bieten mittelalterliche Handwerkskunst, Unterhaltungsangebote und Speisen und Getränke an. Zudem gibt es einige Darsteller, die die Besucher beispielsweise als Hofnarren oder Gaukler unterhalten und ein besonderes mittelalterliches Flair kreieren. Der Markt wird von Freudenberg WIRKT unter der Organisation von MM Produktion veranstaltet und durch das Förderprogramm „Neustart miteinander“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Öffnungzeiten:

Samstag, 11 bis 21 Uhr

Sonntag, 11 bis 18 Uhr

Aus Gründen der öffentlichen Sicherheit wird darauf hingewiesen, dass zur Sicherstellung des Verkehrsflusses und der Rettungswege während der Veranstaltung ein absolutes Halteverbot in den Straßen Seelbachsecke und Am Schieferacker gilt.
Kostenfreie Parkmöglichkeiten:
P1: Zum Kurpark (max. Parkzeit 3h)
P2: Marktplatz (max. Parkzeit 3h)
P3: Krottorfer Straße, Parkhaus
P4: Hinterm Schloss, ohne zeitliche Begrenzung
P5: Lohmühle, ohne zeitl. Begrenzung
P6: Am Silberstern
P7: Mórer Platz, nur an Wochenenden, ohne zeitl. Begrenzung
Parkplatz am Freibad
Gehbehinderte erreichen über die Zufahrt über die Straße "Am Schieferacker" Parkplätze mit barrierefreiem Zugang zur Veranstaltungsfläche.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

180207vwschneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 25.11.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 172

Als genesen entlassen: 82

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 14/7

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 1044

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 52

7-Tages-Inzidenz: 225,4

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

Terbeck Vorlage


 

211124konzert zwischentoene


 

211109basketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang