Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Freudenberg. Der ehemalige Sportplatz gegenüber des Bethesda Krankenhauses war in den vergangenen fünf Jahren Winterquartier des Zirkus Trumpf. Seit Beginn der Corona-Pandemie sitzen die Artisten allerdings dort fest, da Auftritte vor Publikum bekanntermaßen nicht gestattet sind. Spätestens im Sommer nun muss die Zirkusfamilie den Standort an der Euelsbruchstraße räumen, denn die Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort als Eigentümerin benötigt den geschotterten Platz selbst. Wie berichtet soll auf dem Areal gegenüber (Foto links) demnächst eine Altenhilfe-Einrichtung mit 80 Plätzen entstehen; daher müssen auf dem ehemaligen Sportplatz Materialien und Baumaschinen gelagert werden. 

210428trumpf2

Für Silvana Trumpf ist das Vorgehen des Friedenshorts vollkommen nachvollziehbar: "Wir sind sehr dankbar, dass wir die Fläche bislang nutzen durften", sagt sie. Dennoch benötigt der Zirkus jetzt schnellstmöglich einen neuen Stellplatz. 800 bis 1000 Quadratmeter sollte er schon groß sein, möglichst mit Wasser- und Stromanschluss. Da dem Zirkus durch die Corona-Pandemie praktisch sämtliche Einnahmen weggebrochen sind, ist das Geld knapp. Die Miete für den Stellplatz zahlt derzeit das Jobcenter, die Mitarbeiter erhalten Hartz IV; zwischen 400 und 700 Euro Miete seien allerdings machbar. 210428trumpf3

Wild- oder Raubtiere hat der Zirkus nicht; und auch sonst gibt sich Silvana Trumpf bescheiden: "Wir brauchen nicht viel und können Fahrzeuge, Hänger und Zelte eng zusammenstellen." Schön wäre allerdings, wenn eine neue Bleibe im Siegerland gefunden werden könnte, denn hier ist Familie beheimatet. Wer dem Zirkus Trumpf helfen möchte, kann sich unter Tel. 0151/25891365 direkt mit der Familie in Verbindung setzen.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

180207vwschneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 01.12.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 100

Als genesen entlassen: 81

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 4/1

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 1077

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 64

7-Tages-Inzidenz: 201,1

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

Terbeck Vorlage


 

211124konzert zwischentoene


 

211109basketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang