Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Freudenberg. Die Feuerwehreinheiten Freudenberg und Büschergrund wurden am frühen Freitagnachmittag zur Asdorfer Straße alarmiert. Im Werk l der Firma Albrecht Bäumer hatte die Brandmeldeanlage eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr befanden sich bereits alle Mitarbeiter an den dafür vorgesehenen Sammelpunkten außerhalb der Gebäude. In einer Halle war eine Filteranlage in210416feuer2 Brand geraten. Durch umsichtige Mitarbeiter konnte das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit Feuerlöschern gelöscht werden. Für die rund 20 Einsatzkräfte mit Einsatzleiter Brandoberinspektor Heiko Keune galt es nur noch, die stark verrauchten Werkshallen mit Lüftern zu entrauchen.

Die drei Mitarbeiter, die den Brand gelöscht hatten, wurden vorsichtshalber zur Kontrolle ins Freudenberger Bethesda-Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gab es bei dem Einsatz nicht. Zur Brandursache und Schadenshöhe konnten Feuerwehr und Polizei noch keine Aussage machen. Nach einer Stunde konnte die wartenden Mitarbeiter die Hallen wieder betreten.


2021 Containerdienst2


 

210327mcs


 

Lea Klein 02 21


 

180207vwschneider


 

Covid-Testzentren

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 06.05.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 86

Als genesen entlassen: 82

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 8/3

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 777

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 37

7-Tages-Inzidenz: 123,1


 

200809fischer


Slusalek


Kalteich Fensterbau


McPlay2

201126bikestore


sparkasse start


Zum Seitenanfang