Freudenberg. Der Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg hatte für den vergangen Sonntag das bekannte „Lämpels Jazz Orchester“ in den Kurpark eingeladen. Wegen der Fußball Weltmeisterschaft wurde das Konzert bereits auf 15:00 Uhr vorverlegt, so war es auch den Fußball Fans möglich,  der Einladung zu diesem sehr unterhaltsamen Konzert zu folgen.

Niederndorf/Freudenberg. Die 7. Auflage der Veranstaltung, des MSC Rallye-Freunde Niederndorf wurde ausgearbeitet von den Fahrtleitern Michael Reineck und Peter Bottenberg. Sie führt die Teilnehmer in bester Tradition durch das Umland von Freudenberg und mittlerweile weit darüber hinaus. Diesmal ging es für die 92 Teams mit ihren gepflegten alten Fahrzeugen sogar nach dem Start an der Turnhalle Niederndorf bis weit in den Kreis Olpe hinein.

Freudenberg. Eine Verjüngungskur erlebten die Mitglieder und Freunde der Sportschützen Freudenberg schon vor vier Jahren. Ganz im Sinne der heutigen Zeit wurde das klassische Schützenfest „aufgehübscht“ und ins 21. Jahrhundert geholt.  Am Samstagnachmittag fand bei bestem Wetter das 4. Freudenberger „Sommerfest mit Schuss“ statt. Das neue Erscheinungsbild der Sportschützen sprach nicht nur neue Gäste und Besucher an, sondern offenbarte auch ein neues aktives Äußeres der Sportschützen.

Oberfischbach. Ab sofort sind die Löschdrachen im Heusling- und Fischbachtal unterwegs. Am gestrigen Freitag wurde die dritte Gruppe der Kinderfeuerwehr Freudenberg vorgestellt. Bürgermeisterin Nicole Reschke, Kreisbrandmeister Bernd Schneider und Uwe Saßmannshausen der Leiter der Feuerwehr Freudenberg, freuten sich mit vielen Gästen über das große Interesse der Mädchen und Jungen aus Oberfischbach, Niederndorf, Dirlenbach, Oberheuslingen, Niederheuslingen, Bottenberg und Heisberg.

180615diek

Oberfischbach. Vor Kurzem trafen sich CDU-Stadtverbandsvorsitzender Johannes Werthenbach und der Fraktionsvorsitzende der Freudenberger Christdemokraten, Christoph Reifenberger, mit Oberfischbachs Ortsvorsteher Achim Loos. Sie wollten sich aus erster Hand über die Fortschritte im Dorfinnenentwicklungsprozess in Oberfischbach informieren lassen. „Neben der überall bekannten Freudenberger Altstadt sind es eben auch die Dörfer bzw. Stadtteile, die es in ihrer Entwicklung zu unterstützen gilt“, konstatierte Werthenbach. „Oberfischbach zeigt beispielhaft wie auch Hohenhain und andere Dörfer, wie dörfliche Infrastruktur mit dem Engagement aller Dorfbewohner entwickelt und erhalten werden kann“, zeigte sich Reifenberger beeindruckt.


180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen