Büschergrund. In der Nacht zum vergangen Donnerstag sind Autoknacker aktiv geworden. Im Weibeweg machten sie sich an insgesamt drei Autos zu schaffen und verursachten dabei Schäden in einer geschätzten Höhe von 1.000 Euro. Wer hinter den Taten steckt und ob etwas erbeutet wurde ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Freudenberg. Am Samstag konnten die „Tatü Tata Kids“, so heißen die Kinderfeuerwehr der Löscheinheit Freudenberg, ihren ersten Geburtstag feiern. Hierzu trafen sich beim Feuerwehr-Gerätehaus Freudenberg zahlreiche Kinder, Eltern und Feuerwehrleute der Einheit Freudenberg. Letztere wurden zwar nur kurz nach Beginn der Geburtstagsfeier zu einem echten Einsatz aufgrund umgestürzter Bäume alarmiert.

Rothemühle. Auf dem Gelände des Autohauses Stahl an der Freudeberger Straße hatten sich mehrere Streifenwagen der Polizei, und auch ein Zivilfahrzeug aufgestellt um das umliegende Gebiet zu Sichern und zu Observieren. Besonderes Interesse richteten die Beamten auf einen Mercedes mit SI-Kennzeichen. Bei dem gesicherten und stark verschmutzten Fahrzeug stand der Kofferraum offen in welchem ein zerschlissener Autoreifen lag.

Büschergrund. Am kommenden Samstag, 23.März startet der Heimatverein die Aktion “SAUBERE FLUR“ im Ort. Am Treffpunkt Bürgerhaus geht es um 9:00 Uhr los. Auch spontane Helfer aus dem Dorf sind natürlich willkommen. Wir würden uns freuen, wenn sich auch unsere Vereine in Büschergrund angesprochen fühlen. Wer eine Warnweste, Greifzange hat, bitte mitbringen. Nach getaner Arbeit gibt es eine kräftige Suppe, Bockwurst und Getränke! Anmeldungen nimmt Klaus Waffenschmidt Tel: 3139 gerne entgegen.

Büschergrund. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorstand des TV Büschergrund 35 Mitglieder im Bürgerhaus des Heimatvereins in Büschergrund. In seinem Bericht präsentierte der 1. Vorsitzende Henning Münker die größten Aktivitäten und Events des vergangenen Jahres. Neben dem Büscher Waldlauf, dem Adventsturnen trugen viele kleine Veranstaltungen zu einem gelungenen Jahresrückblick bei. Weitere Themen waren die Entwicklung der Mitgliedsbeiträge und der Umgang des Vereins mit der seit 2018 in Kraft gesetzten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Eine Beitragserhöhung steht zurzeit noch nicht auf der Tagesordnung, wird aber in Zukunft ein Thema sein. Besonders erfreulich: Die behördlichen Genehmigungen zum Betrieb des vereinseigenen Skiliftes sind erteilt worden. Somit schaut das junge Skiliftteam voller Erwartung auf den nächsten Winter.

180207vwschneider

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen