Freudenberg. Neubau des Feuerwehrgerätehauses hinter der Lohmühle. Dynamische Schritte für eine starke Feuerwehr: Die Stadt Freudenberg setzt mit dem Kauf eines Grundstücks, der Bestellung von Fahrzeugen und der Vergabe von Sanierungsmaßnahmen wichtige Zeichen, um die ehrenamtlichen Einsatzkräfte in ihrer Arbeit zu unterstützen. Bürgermeisterin Nicole Reschke, I. Beigeordneter und Stadtkämmerer Julian Lütz, Baudezernent Karl-Hermann Hartmann und Uwe Saßmannshausen, Leiter der Feuerwehr, freuten sich insbesondere, dass für den dringend benötigten Neubau eines Gerätehauses in der Kernstadt Freudenberg ein passendes Areal an der Lohmühle gefunden und die Kaufverträge unterschrieben werden konnten.

Freudenberg. Am vergangen Donnerstag (24.05.2018) um 23:50 Uhr suchten Einbrecher einen Einkaufsmarkt an der Krottorfer Straße heim. Die Einbrecher drangen gewaltsam in den Markt ein und entwendeten dort unter anderem Süßwaren und Alkoholika und stellten sie für den Abtransport bereit. Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen der Polizeiwache Siegen an und konnte zunächst keine Verdächtigen am Tatort feststellen.

Dirlenbach/Oberfischbach. Am Donnerstag führte die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein wieder Geschwindigkeitskontrollen im Bereich von Freudenberg durch. An den Messstellen in Dirlenbach und Oberfischbach brachte es der Schnellste immerhin auf 89 km/h auf seinem Tacho bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Diesen Motorradfahrer erwarten jetzt ein Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

180525fussballcamp

Freudenberg. “Dribbeln, flanken, Tore schießen” hieß es von Dienstag bis Donnerstag beim SV Fortuna Freudenberg, der wieder zahlreiche Kinder- und Jugendliche beim Fußball-Camp in der HF-Arena begrüßen durfte. Die Zahl der der Teilnehmer lag zwar aufgrund der Ferien etwas hinter denen der Vorjahre; den Jungen und Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren in den blauen Camp-Shirts war das aber völlig egal. Sie jagten drei Tage lang mit viel Spaß dem runden Spielgerät nach. Jeweils vormittags und nachmittags standen Trainingseinheiten auf dem Programm, bei denen der Spaß am Fußballsport, Technik und Koordination mit altersgerechten Übungen auf dem Programm stand.

Niederfischbach. Am Samstag den 2. Juni  ab 19:00 Uhr findet im Bürgerpark Niederfischbach das 3. Feuerwehr Open Air mit der Band „UnArt“ statt. Die Vorbereitungen durch die Freiwilligen Feuerwehrfrauen und –Männer laufen auf Hochtouren, das einzige was noch fehlt ist die Zusage von Petrus und einer Schönwetter-Garantie, die Band "UnArt" spielt bei jedem Wetter.


180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen