Freudenberg. Am Montagnachmittag wurde die Löschgruppe Freudenberg alarmiert, weil am Busbahnhof unterhalb vom Rathaus ein brennender Mülleimer ausgemacht wurde. Wenige Minuten nach dem Hilferuf an die Feuerwehrleitstelle in Siegen rückten die Retter mit ihrem Einsatzleiter Christian Ebener an der mutmaßlichen Einsatzstelle an. Trotz intensiver Suche nach dem Feuer konnten die Feuerwehrleute keine Brandstelle ausmachen.

Bühl. Der 8. Weihnachtsmarkt wächst mit jedem Jahr und ist dennoch der kleinste Weihnachtsmarkt im Stadtgebiet von Freudenberg. Der Mini-Weihnachtsmarkt am BIO-Hof von Familie Frank Ohrndorf in der Ortsmitte von Bühl, ist durch sein besonderes Ambiente beliebt und findet schon seit Jahren am Samstag des dritten Adventwochenendes statt. Wenn Frank Ohrndorf und die Familien aus der Nachbarschaft die Weihnachtslieder anstimmen ist wieder Markt vorm Haus.

Arnsberg/Bühl. Im Rahmen des Wettbewerbs „Natur in der Stadt, Natur im Dorf“ dankte Regierungspräsident Hans-Josef Vogel jetzt der Initiative „Ischeroth erhalten“ für ihr „vorbildliches ehrenamtliches Engagement zum Schutz der Natur“. Für den geleisteten Einsatz im Naturschutz konnten Ortsvorsteher Friedhelm Höfer und Ortsheimatpfleger Rolf Kolb (beide Bühl) im großen Arnsberger Sitzungssaal der Bezirksregierung die Anerkennungsurkunde entgegennehmen.

Freudenberg. Das Rathaus der Stadt Freudenberg bleibt von Montag, 24. Dezember 2018, bis einschließlich Dienstag, 1. Januar 2019, geschlossen. In Notfällen stehen jedoch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros, des Gewerbeamtes und der Abteilung Jugend und Soziales am 27. und 28. Dezember 2018 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr für entsprechende Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das Standesamt in dieser Zeit einen Beurkundungsservice für Sterbefälle an.

Freudenberg. Am frühen Dienstagabend haben Freudenbergs Bürgermeisterin Nicole Reschke, und der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Freudenberg Uwe Saßmannshausen, der Löscheinheit Freudenberg ein neues, modernes Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 (HLF 20) übergeben. Im Beisein eines Vertreters der Firma Magirus erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe an den Leiter der Löscheinheit, Brandinspektor Christian Ebener und dessen Stellvertreter Hauptbrandmeister Thomas Siebel.

180207vwschneider

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen