Freudenberg. Eine der schönsten Sitzgruppen in Sachen Aussicht steht im stadtnahen Erholungsgebiet am Gambachsweiher. Als Sachspende der Spedition Hombach, wurde das hölzerne Sitzmöbel mit Tisch, bereits von vielen Spaziergängern und Wanderern gern genutzt, denn zur Erholung und der ganz persönlichen „Augenpflege“ bietet die kleine Anlage direkt am Weiher vielerlei Entspannung.

Alchen. Ein langes Wochenende erwartet die Freunde alter Traktoren und Landmaschinen hoch über dem Dorf auf der Wolfskaute. Durch das sonst ruhige Alchetal knattern seit dem Fronleichnams-Feiertag die Motoren alter Holzgasfahrzeuge, Traktoren und anderer Fahrzeuge aus der heutigen- und vergangenen Landwirtschaft. Diesmal dreht sich alles zum Trecker-Treffen und alles rund ums Holz, historisches Sägen, Buschhacker, Langholz laden oder Stämme ziehen.

180530pokal1

Freudenberg. Der SV Fortuna Freudenberg hat zum ersten Mal in seiner Geschichte den Krombacher Kreispokal gewonnen. Im Duell zweier Bezirksligisten setzte sich das Team von Dirk Martin am Mittwochabend verdient mit 4:2 (1:2) gegen den TSV Weißtal durch. Vor 500 Zuschauern auf dem Hybridrasen am Mudersbacher Dammicht dauerte es gerade einmal vier Minuten, da zappelte das Leder im Netz der Freudenberger – Nico Hermann (4.) vollendete einen schnellen Angriff der Weißtaler zur 1:0-Führung.

Freudenberg. Auch in diesem Jahr hatte die katholische St. Marien-Gemeinde zur Feier des Fronleichnamsfestes eingeladen. Die heilige Messe wurde am Donnerstagvormittag auf dem Schlossberg, hinter der ev. Kirche gefeiert. Diese Tradition besteht nun schon seit 40 Jahren, denn 1978 hatte der damalige Pfarrgemeinderat beschlossen, künftig den Festgottesdienst am Fronleichnamstag auf dem Schlossbergplatz zu feiern.

Freudenberg.  Unglaublich erscheint vielen Zeitgenossen heute, was lange Zeit unhinterfragt Inhalt des christlichen Glaubens war. „Unglaublich?“ ist deshalb auch der Titel einer Veranstaltungsreihe in der Aula des Schulzentrums in Büschergrund vom kommenden Sonntag, 3. Juni, bis Samstag, 9. Juni, jeweils um 19.30 Uhr. Die Veranstalter – fünf Freudenberger Gemeinden und Gemeinschaften - möchten die Gäste bei ihren Fragen und Zweifeln abholen und zum Nachdenken über zentrale Themen des christlichen Glaubens einladen.


180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen