Heisberg. Am Dienstagabend sind einer Zivilstreife der Polizei in Siegen zwei Motorradfahrer aufgefallen. Die Polizeibeamten stellten bereits während der Fahrt fest, dass die Kennzeichen nicht zugelassen waren und zu Autos gehören. Die Beamten errichteten mit weiteren Streifenwagen eine Kontrollstelle im Bereich Numbach, wo die Fahrzeuge angehalten werden sollten. Ein 32-Jähriger Motorradfahrer folgte den Anweisungen und hielt an, der Zweite flüchtete.

Freudenberg.  Alle Jahre wieder steht nach dem Weihnachtsfest der Jahreswechsel im Kalender. Für Pyrotechniker Thomas Fischer ist derzeit allerdings praktisch nichts wie in all den Jahren zuvor. Die Corona-Schutzverordnung, das Verkaufsverbot von Feuerwerkskörpern und die fast täglich neuen Informationen rund um das Thema sorgen dafür, dass das Telefon am Hausplatz 22 derzeit kaum still steht. "Richtig ist, dass der Verkauf von Feuerwerksartikeln der so genannten Kategorie 2 verboten ist", klärt Thomas Fischer, der mit seinem Unternehmen dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert, auf.

Freudenberg. Aufgrund der jüngsten Coronaschutzverordnung und der Maßgabe, die Kontakte weitestgehend zu beschränken, werden die jährlichen Weihnachtsbaum-Sammelaktionen nicht stattfinden können. Die Stadt Freudenberg hat daher ein Abfuhrunternehmen beauftragt. Die Entsorgung der Weihnachtsbäume erfolgt im neuen Jahr in der zweiten Kalenderwoche vom 11. bis 15. Januar - parallel zur Biotonnenentleerung. Die Weihnachtsbäume sind vollständig abgeschmückt neben der Biotonne am Abholtag bereitzuhalten. Die Weihnachtsbäume werden kostenfrei abgeholt.

Freudenberg. Aufgrund der Corona-Pandemie kann das Rathaus zurzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung besucht werden. Bisher erfolgten Terminabsprachen telefonisch oder per E-Mail. Ab sofort ist es möglich, Termine für das Bürgerbüro online zu vereinbaren. Hierzu ist eine entsprechende Verlinkung auf der Homepage www.freudenberg-stadt.de eingerichtet worden, die zum Onlinekalender weiterleitet.

Freudenberg. Schon seit November letzten Jahres sitzt der Zirkus Trumpf am Euelsbruch fest. Leider werden die Darsteller wohl noch etwas länger warten müssen, bis es wieder heißt “Wir machen Zircus, wie man es sich wünscht”. Auf Initiative von Özlem und Klaus Schneider wollte die der MGV Liedertafel Freudenberg das Motto etwas abwandeln und den Zirkusleuten einen Festschmaus bieten, wie sie es sich wünschen. So servierten Vertreter des Gesangvereins (Tanja und Sven Wachter, Özlem und Klaus Schneider) Gänsekeule mit Rotkohl und Schnitzel nebst reichlich Getränke gesponsert von SCC Schneider Coaching und Cargo und dem Restaurant und Café Alte Schanze aus Hohenhain.

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 19.01.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 43

Als genesen entlassen: 53

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 2/2

Aktuell Erkrankte im Kreisgebiet: 590

Aktuell Erkrankte in Freudenberg: 19

7-Tages-Inzidenz: 135,4


 

200809fischer


Slusalek


Kalteich Fensterbau


McPlay2

201126bikestore


sparkasse start


FotoExpress



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen