Freudenberg. Am Mittwochnachmittag erschien eine äußerst besorgte 36-jährige Frau beim Bezirksdienst der Polizei in Freudenberg und meldete dort ihren herzkranken Vater als vermisst. Der 62-Jährige, ein Sattelzugfahrer einer Spedition aus dem Baltikum, war - soweit die Tochter wusste - unterwegs auf "Tour" und hatte seine letzte bekannte Lieferung am Dienstagnachmittag in Schleswig-Holstein im Kreis Rendsburg-Eckernförde abgeliefert. Danach hatte er offenbar in seinem Lkw übernachtet, war dann jedoch an seiner nächsten Lieferanschrift in Mecklenburg-Vorpommern, die für Mittwoch um 9 Uhr geplant war, nicht angekommen.

Freudenberg. Die Stadt Freudenberg beteiligt sich im Zuge ihres Leitbildprozesses am Forschungsprojekt "Attraktivität von Städten und Gemeinden" der Uni Siegen. „Wir alle stellen uns immer wieder die Frage, was für die Attraktivität Freudenbergs wichtig ist. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern werden wir dazu Antworten finden“, erklärt Bürgermeisterin Nicole Reschke. Begleitend zum Leitbildprozess, in dem Rat und Verwaltung die Entwicklung der Stadt in den kommenden zehn bis 20 Jahren zeichnen, ist ab sofort eine groß angelegte Bürgerbefragung freigeschaltet.

160614niederndorfNiederndorf. "Gemeinsam arbeiten – gemeinsam spielen". Unter diesem Motto wurde am vergangenen Samstag von der Spielvereinigung Niederndorf 09 auf der Sportanlage „Am Höppel“ das erstes Betriebsmannschaftenturnier im Fußball ausgetragen. Eingeladen waren nicht nur Firmenmannschaften, sondern auch Vereine oder andere Zusammenschlüsse. Anpfiff zum Turnier mit 16 teilnehmenden Mannschaften war um 14.30 Uhr. Bei meist trockener Witterung (zwei kurze Schauer konnten die Stimmung nicht trüben) wurde in vier Gruppen gestartet. Nach der Vorrunde setzten sich folgende Mannschaften ins Viertelfinale durch.

2016.06.11 010Hohenhain. Dem Ort Hohenhain galt am vergangenen Samstag das Interesse der Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine. Zur traditionellen Ortsbegehung trafen sich hier deren Vertreter und wurden bei ihrem Rundgang auch von Bürgermeisterin Nicole Reschke begleitet. Der Vorsitzende des gastgebenden Hohenhainer Heimatvereins, Wolfgang Bode, zeigte zunächst die „Infrastruktur“ seines Vereins, zu dem eine eigene „Wursteküche“ wie auch der Backes gehören. Die Erkundung vor Ort garnierte Ortsheimatpfleger Heinz Fischbach mit vielen historischen Hinweisen.

160611lamusicaAlchen. Beim Chorwettbewerb im hessischen Bad Soden-Salmünster erreichte der Gemischte Chor La Musica aus Alchen ein sehr gutes Ergebnis. Das von Dirigent Gerd Hennecke geleitete Ensemble holte mit den Liedern "Zum Tanze da geht ein Mädel", "Das Ringlein" und "Drei Gäns im Haberstroh" das Diplom in Silber. Die rund 180 Kilometer weite Anfahrt in den Spessart hatte sich für die Sängerinnen und Sänger wahrlich gelohnt. Neben der Bestätigung der sehr guten Leistung durch die international besetzte Jury konnten die Alcher die ausgezeichnete Stimmung unter den über 80 teilnehmenden Chören bei bestem Sommerwetter genießen.

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 15.01.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 103

Als genesen entlassen: 18

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 1/2

Aktuell Erkrankte im Kreisgebiet: 713

Aktuell Erkrankte in Freudenberg: 23

7-Tages-Inzidenz: 140,1


 

200809fischer


Slusalek


Kalteich Fensterbau


McPlay2

201126bikestore


sparkasse start


FotoExpress



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen