Freudenberg. Mit einer besonderen Werbe-Aktion geht der Maler und Lackiererinnungsverband Westfalen auf die Suche nach Auszubildenden. Die „Werde-Maler-Initiative“ wird auch von der Innung Westfalen Süd unterstützt. Auch in Freudenberg wird mit großflächigen Plakatwänden auf die Auszubildenden-Suchaktion aufmerksam gemacht. Eine der Werbeplanen hängt auch in der Gewebestraße auf der Wilhelmshöhe. Die Maler und Lackierer versprechen den Berufseinsteigern eine sichere berufliche Zukunft.

160522fortunaFreudenberg. Fußball-Bezirksligist Fortuna Freudenberg darf weiter für die Bezirksliga planen. Im vorletzten Saisonspiel machte das Team von Trainer Maik Wolf den Klassenerhalt perfekt. Und das ausgerechnet im Derby gegen den SV Germania Salchendorf, der zu den besten Rückrundenteams zählte und keineswegs gewillt war, den Fortunen den Weg zum Klassenverbleib kampflos zu ebnen. Ganz im Gegenteil: Noch knapp eine viertel Stunde vor Abpfiff sah es ganz danach aus, als müssten die Flecker nächste Woche in Ottfingen in ein echtes "Endspiel" gehen.

Büschergrund. Der Tag der Feuerwehr ist in Büschergrund immer ein Fest für den ganzen Ort. An diesem besonderen Sonntag öffnet die Löschgruppe die Tore der Wagenhalle und präsentiert ihre Fahrzeuge und Einsatzgeräte. Den besonderen Tag begannen die Floriansjünger mit kirchlichem Auftakt. Der Gottesdienst eröffnete den sonntäglichen Tag der Feuerwehr, im und am Geräthaus in der Bruchstraße. Die Baptistengemeinde mit Pastor Peter Rau und auch die evangelische Gemeinde aus der Mühlenstraße mit Pastor Ulrich Schlappa schickten ihre Geistlichen um gemeinsam zu beten und den Sonntagsgottesdienst zu feiern.

Büschergrund. Die Löschgruppe Büschergrund war am Samstagnachmittag am Feuerwehr-Gerätehaus in der Bruchstraße damit beschäftigt, den Tag der Feuerwehr für Sonntag vorzubereiten. In Einsatzstärke waren die Aktiven mit Zeltaufbau und Fahrzeugpflege beschäftigt, als gegen 15 Uhr der Alarmmelder die freiwilligen Feuerwehrleute alarmierte. Eine Ölspur zog sich von der Olper Straße hinauf zur Anstoßer Straße. Ein geplatzter Motor zog eine schillernde Spur von Betriebsstoff über die Fahrbahn. Mit Ölbindemittel und reichlich schwingenden Besen wurde die Gefahrenstelle von den Feuerwehrleuten beseitigt.

160522energie1Oberfischbach. Als „Energiespardetektive“ sind am Freitag insgesamt 41 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Oberfischbach ausgezeichnet worden. Mit Urkunden bescheinigten Freudenbergs Bürgermeisterin Nicole Reschke und Dr. Konstantin von Normann, Leiter der Beratungsstelle Siegen der Verbraucherzentrale NRW, den Grundschülern feinen Spürsinn bei der Jagd auf Stromfresser. Im Rahmen des südwestfälischen Projektes „Dorf ist Energie(klug)“ haben die evangelische KiTa „Arche“ und die Grundschule Oberfischbach gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft für dieses Jahr eine Vielfalt an Maßnahmen und Aktionen unter dem Motto „KlimaKids Oberfischbach“ geplant.

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen