Freudenberg. Die Freudenberger Heimatvereine gratulieren dem seit 35 Jahren im Amt befindlichen ehrenamtlichen Bodendenkmalpfleger Karl-Wilhelm Stahl zu seinem runden Geburtstag und danken ihm dabei für seine Arbeit an der archäologischen Erforschung seiner Heimatstadt. Am Sonntag den 22. Mai, vollendet das Flecker Urgestein sein 80. Lebensjahr. Seit früher Jugend interessiert er sich für die Geschichte seines Ortes.

Oberfischbach. Unter dem Motto Informieren, Diskutieren, Mitreden luden Ortsvorsteher Achim Loos und die Arbeitsgemeinschaft Oberfischbacher Vereine am frühen Mittwochabend in den „Central Park“ in der Ortsmitte ein. Die Veranstaltung begann mit einem kurzen Dorfrundgang an dem auch die Bürgermeisterin Nicole Reschke teilnahm. Gemeinsam marschierten die interessierten Bürger über die Holzbrücke in der Dorfmitte.

Freudenberg. „Wir möchten, dass unsere Stadtteile zukunftsfähig bleiben“, sagt CDU-Fraktionsvorsitzender Alexander Held. „Deswegen sehen wir Potenziale in der Unterstützung der Dörfer durch die Erstellung entsprechender Entwicklungskonzepte.“ Deshalb hat die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Freudenberg einige Fragen an die Bürgermeisterin formuliert, die sich mit der Erstellung von Dorfentwicklungskonzepten beschäftigen. Unter anderem will sie wissen, ob es bereits außer in Hohenhain Gespräche im Hinblick auf die Aufstellung von Dorfentwicklungskonzepten gegeben hat und wenn ja, wie der aktuelle Sachstand inklusive Hohenhain ist. Außerdem soll die Bürgermeisterin Auskunft darüber geben, ob sich die Stadtverwaltung mit dem Gedanken trägt, für die Stadt Freudenberg ein Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) bzw. Integriertes Handlungskonzept (IHK/Städtebauförderung) aufzustellen.

Freudenberg. Eine fantastische fünftägige Reise in den Harz unternahm der VdK Freudenberg mit 54 Teilnehmern. Das Wetter: strahlender Sonnenschein, die Unterkunft: das Hotel "Zum Schwan" in Nachterstedt bei Quedlinburg, die Verpflegung: super und die Reiseleitung kompetent und unterhaltsam. Also eine gelungene Unternehmung, die wieder einmal Dieter Gornietzka in souveräner Art organisiert und durchgeführt hat. Empfangen wurden die Gäste aus Freudenberg am Anreisetag mit Kaffee und einem Stück Erdbeerkuchen. Am zweiten Tag ging es nach Goslar zur 1050 errichteten Kaiserpfalz, weiter nach Hahnenklee zur Stabkirche, einer 1908 erbauten Holzkirche nach dem Vorbild einer norwegischen Holzkirche.

Niederfischbach. Im Zeitraum vom 13. Mai, 16 Uhr, bis 17. Mai, 7 Uhr, wurden in Niederfischbach in der Eisenstraße vom umzäunten Gelände des Kindergartens „Sonnenschein“ fünf unter einem Vordach abgestellte Bobby-Cars im Gesamtwert von 150 Euro von einem oder mehreren unbekannten Dieben entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Betzdorf unter der Telefonnummer 02741/9260 oder der Polizeibezirksdienst in Niederfischbach unter der Telefonnummer 02734/60167 entgegen.

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandemie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen