Freudenberg. Bis zwölf Uhr Mittag mussten die Frühschoppen- und Biergartengäste warten, bis Gastronomie-Experte Stephan Roth das Signal an die Musikkapelle gab: Das sie nun spielen durften! Am Fronleichnamstag hatte die Süd-Stadt wieder einen besonderen Treffpunkt für Radfahrer und Spaziergänger. Schon Tags zuvor hatte das Team von Getränke Roth ihren Feiertagsbiergarten aufgebaut und für die Besucher hergerichtet.

Freudenberg. Der KulturFlecken Silberstern und die Stiftung "Gut. für Freudenberg" laden für Sonntag, 5. Juni, 11 bis 18 Uhr, ein, das besondere Ambiente der Jugendstilvilla Bubenzer bei Kunst und Musik zu erleben. Kulinarische Leckerbissen und ein gutes Glas Wein steigern den Kunst- und Naturgenuss. Die Villa ist an diesem Tag bei Kaffee und Kuchen für eine Besichtigung geöffnet. alle ausgestellten Objekte können käuflich erworben werden. Infos über die aktuell ausstellenden Künstler unter www.kulturflecken.de

Freudenberg. Auch in diesem Jahr hat die katholische St. Marien-Gemeinde in Freudenberg zur Feier des Fronleichnamsfestes die Gläubigen eingeladen. Die heilige Messe begann sommerlich am Donnerstagmorgen auf dem Schlossberg, dem Festplatz hinter der evangelischen Kirche. Diesmal mit Bischof Bernhard Hombach aus Nicaragua und dem Kirchenchor St. Marien. Bei Sonnenschein und blauem Himmel konnte die seit über 37 Jahren bestehende Tradition fortgesetzt werden.

Freudenberg. Zu einer Fahrt ins Weserbergland unter dem Thema "Kirchenspuren - Glaubensspuren"  lädt die St. Marien-Gemeinde in Freudenberg für Freitag, 27. Mai, ein. Erstes Ziel ist das Koptische Kloster in Höxter-Brenkhausen. Hier werden die Siegerländer von Bischof Damian durchs Kloster geführt und mit den Christen aus Ägypten bekannt gemacht, auch durch einen kleinen Gottesdienst und ein leckeres Mittagessen. Von Brenkhausen aus geht es weiter zum Weltkulturerbe Corvey. Dieses ehemalige Benediktinerkloster und die heutige Schlossanlage schlagen beeindruckend die Brücke von der Vergangenheit zur Gegenwart, von der Kirche zur Gesellschaft. Corvey gilt als kultureller Leuchtturm, der mit seiner mehr als 1200-jährigen Geschichte weit strahlt und europaweit seinesgleichen sucht. Seit dem 21. Juni 2014 ist Corvey als UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen.

160523projektwoche3Büschergrund. Bei wunderbarem Sonnenschein erklang um 13 Uhr aus 120 Kindermündern das Lied "Hip Hop, Schule ist top!" Damit war der Präsentationstag der Projektwoche der Grundschule Büschergrund, der zugleich Tag der offenen Tür war, eröffnet. Drei Stunden lang wurden die Projektergebnisse präsentiert und es gab Aufführungen eines Singspieles und des Sockentheaters. Der Förderverein bewirtete mit Waffeln und Muffins, welche von Eltern gespendet wurden. Dazu gab es Hotdogs. Der Tag war ein voller Erfolg für Groß und Klein. Die künftigen Schulkinder der Kindertageseinrichtungen in Büschergrund waren ebenfalls eingeladen.

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandemie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen