Niederfischbach. Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagmittag in Niederfischbach entstand etwa ein Sachschaden von4.000 Euro. Eine 38-Jährige befuhr mit einem Pkw die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Freudenberg. In Höhe der Hausnummer 94 fuhr die 38-Jährige auf einen Verkehrsbedingt haltenden Pkw eines 59-Jährigen auf.

Büschergrund. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der Olper Straße. Am Abzweig Weibeweg und dem dortigen Überweg (kein Zebrastreifen) fuhr ein silberner Wagen aus Freudenberg kommend in Richtung Autobahn. In Höhe des dortigen Döner Schnellrestaurants versuchte ein zwölfjähriges Mädchen, die Olper Straße in Richtung Weibeweg zu überqueren. In Höhe des Überwegs wurde das Kind von einem Fahrzeug mit Gummersbacher Kennzeichen frontal aufgeladen.

Freudenberg. Noch gar nicht Weihnachtlich war es draußen, was die Besucher im Kirchenschiff an der Krottorfer Straße zu hören bekamen, war dagegen Anheimelnd und Wohlfühlend. Zum 17. Male boten „Die Zwischentöne“  wieder ein vielseitiges Weihnachtskonzert mit musikalischen „Freunden“ aus den Sängerfamilien und dem Freundeskreis der gesungenen Musik. Der Freudenberger Meisterchor, unter der Leitung ihrer neuen Chorleiterin Isabell Broda, sorgte mit seinen Gästen für eine äußerst abwechslungsreiches Programm in der vollbesetzten historisch traditionsreichen ev. Freudenberger Kirche.

Niederfischbach. Eine 31-Jährige verursachte am Dienstagmorgen in Niederfischbach einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es war leichter Sachschaden entstanden. Die 31-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Kirchen. Beim Vorbeifahren streifte sie einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Ohne sich um den Schaden zu kümmern setzte die Unfallverursacherin ihre Fahrt fort. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Verkehrsunfall und merkte sich das Kennzeichen der Verursacherin. Gegen die 31-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet.

Lindenberg. Am Mittwochnachmittag, gegen 16:25 Uhr, befuhr ein 59-Jähriger mit einem Linienbus die Lindenberger Straße von Lindenberg kommend in Richtung Oberheuslingen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 24-Jährige mit ihrem Pkw von der Straße Grimmschlade kommend die "Alte Lindenberger Straße". Vermutlich ohne auf den Linienbus zu achten, bog sie auf die Lindenberger Straße ein. Dort kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 24-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen