Alchen. Alljährlich gibt es eigentlich nach Weihnachten in der Halle der Alcher Turngemeinschaft immer das beliebte nachweihnachtliche Workout, um Lebkuchen und Weihnachtsgans den Kampf anzusagen. Die Halle ist gewöhnlich bunt beleuchtet und immer bis zum letzten Platz gefüllt. Corona bedingt geht das derzeit nicht, aber Sonja und Kathrin Ising von der ATG wollen das Event nicht ganz ausfallen lassen und haben sich dazu etwas überlegt. Sie verlegen das Workout einfach in die digitale Welt und kommen per Zoom-Livestream direkt in das Wohnzimmer der Workout-Fans.

Freudenberg. Die Firma Herp Gießereitechnik GmbH Freudenberg hat in diesem Jahr auf Präsente an seine Kunden zum Jahresende verzichtet und statt dessen eine Geldspende an den Freudenberger Tisch e.V. geleistet. Geschäftsführer Rolf Hengstenberg überreichte kurz vor Weihnachten persönlich den Spendenscheck an das Team des Freudenberger Tisches an der Asdorfer Straße. "Wir feuen uns sehr, mit dieser Aktion einen kleinen Beitrag zur Unterstützung dieser gerade in der aktuellen Situation sehr wichtigen Institution geben zu können", so Rolf Hengstenberg.

Freudenberg. Der Weihnachtsweg “Drei Wege zur Krippe” durch Freudenberg an Heilig Abend muss wegen der Absage von Gottesdiensten durch die evangelische Kirche von Westfalen leider ausfallen. Am Nachmittag des 24. Dezember in der Zeit von 15 bis 17 Uhr ist die St. Marien Kirche in Freudenberg (Pastoraler Raum Siegen-Freudenberg) in der Friedenshortstraße aber zum Besuch geöffnet
und die Besucherinnen und Besucher können die besondere Illumination bewundern, die etwas von der weihnachtlichen Lichtbotschaft vermittelt. Familien und Interessierte sind eingeladen, nachmittags den Heiligen Abend mit einem Besuch an der Krippe in der besonders illuminierten Kirche zu starten. Die Christmette um 22 Uhr findet ebenso statt wie die Gottesdienste am 1. und 2. Feiertag. Für diese Gottesdienste bittet die Kirchengemeinde um Anmeldung.

Freudenberg. Wir wünschen allen unseren Lesern ein gesundes Weihnachtsfest auch mit der Corona-Pandemie. Ganz liebe Grüße senden wir auch an unsere Leser in Übersee und schicken unsere guten Wünsche in alle Welt. Besondere Grüße auch an unsere Bundeswehrsoldaten, die ihren gefährlichen Dienst in den Krisengebieten der Welt verrichten. Auch an diese Frauen und Männern unser Wunsch für ein friedvolles und gesundes Weihnachtsfest. Archiv-Foto: Henning Prill - Der alte Flecken noch mit Schnee und ohne Einschränkungen.

Büschergrund. Am Dienstagabend ist ein 22-jähriger Autofahrer auf der Landstraße zwischen Büschergrund und Rotemühle beim Überholen mit einem 15-jährigen Motorrollerfahrer kollidiert. Der 15-Jährige befand sich vor einem Lkw und beabsichtigte nach links abbiegen. Der Pkw-Führer befand sich hinter dem Lastwagen und wollte diesen überholen. Nachdem er diesen passiert hatte, bemerkte er den abbiegenden Rollerfahrer zu spät, den er zuvor aufgrund des Lastwagens nicht sehen konnte.

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 19.01.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 43

Als genesen entlassen: 53

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 2/2

Aktuell Erkrankte im Kreisgebiet: 590

Aktuell Erkrankte in Freudenberg: 19

7-Tages-Inzidenz: 135,4


 

200809fischer


Slusalek


Kalteich Fensterbau


McPlay2

201126bikestore


sparkasse start


FotoExpress



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen