180611prochrist

Freudenberg. „Unglaublich?“ So lautete der Titel der ProChrist-Veranstaltungsreihe in der Aula des Schulzentrums in Büschergrund vom Sonntag, den 3. Juni bis Samstag, den 9. Juni. Sieben Tage, sieben Themen, sieben Chancen, Gott und sein Wirken in dieser Welt noch einmal ganz neu kennen zu lernen. Fünf Freudenberger Gemeinden und Gemeinschaften hatten es sich zum Ziel gesetzt, die Gäste bei ihren Fragen und Zweifeln abholen und zum Nachdenken über zentrale Themen des christlichen Glaubens einzuladen. Beteiligt waren die Ev.-freikirchliche Gemeinde Freudenberg (Baptisten), die Ev. Gemeinschaft Büschergrund, die Ev. Gemeinschaft und der CVJM Plittershagen sowie die Ev. Kirchengemeinde Freudenberg und die Missionsgemeinde Meiswinkel, die mit über 100 Mitarbeitenden in Allianz die Veranstaltung neu konzipiert und ausgerichtet haben.

Oberholzklau. Der Fahrer eines Mercedes war am frühen Montagmorgen auf der Oberholzklauer Straße in Richtung Hünsborn unterwegs als er bemerkte, dass die Baustellenbeschilderung am Abzweig in Richtung Hees-Tal L907 eine Abfahrt unmöglich machte. Der 29-Jährige Stern-Fahrer versuchte nun wieder zurück in Richtung Oberholzklau zu drehen, dabei übersah er das Auto eines 26-jährigen Autofahrers der auch in Richtung Hünsborn unterwegs war.

180611windpark knippen

Büschergrund. Der Bau der Windkraftanlage am Knippen wird fortgesetzt. Laut Pressemitteilung der Projektgesellschaft CPC Germania hat das Verwaltungsgericht Arnsberg mit Beschluss vom 4. Juni die sofortige Vollziehbarkeit der Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb des Windparks Knippen wieder hergestellt. Der Baustopp sei daraufhin am 5. Juni vom Kreis Siegen-Wittgenstein aufgehoben worden. "Diesen Beschluss haben wir erwartungsgemäß zur Kenntnis genommen und freuen uns, dass das Gericht unsere Auffassung so deutlich teilt", so Matthias Hladky, Leiter Projektrealisierung bei CPC Germania. Der Baustellenbetrieb soll nach seiner Aussage in dieser Woche wieder aufgenommen werden. Der Anlagenhersteller werde den Großkran wieder auf die Baustelle bringen und die teilerrichteten Anlagen komplettieren und in Betrieb nehmen. Die Inbetriebnahme der Anlagen ist noch im Juni geplant.

Freudenberg.  Das angekündigte Sturmtief mit Starkregen und Blitz und Donner kam fast pünktlich nach der angekündigten Wettervorhersage. Am späten Samstagabend ab 22.10 Uhr, begann eine unruhige Nacht für die Freiwilligen Mitglieder der heimischen Feuerwehr und deren Löschgruppen. Im Lauf der Nacht wurde sogar ein Meldekopf im Feuerwehrgerätehaus eingerichtet.

Niederfischbach. Am späten Freitagabend, gegen 23.35 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf eine Verkehrskontrolle in der Mehlbergstraße durch. Der Autofahrer wies deutliche Anzeichen für den Konsum von Drogen auf. Die Weiterfahrt wurde untersagt, beim PKW-Führer wurde eine Blutprobe entnommen und entsprechende Verfahren eingeleitet.


180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen