Birlenbach. Am Samstag, den 5. Dezember 2020, hat ein noch unbekannter Räuber gegen 22.00 Uhr den Verkaufsraum der STAR-Tankstelle an der Birlenbacher Straße in Siegen betreten. Unter Vorhalt einer Brechstange forderte der Mann den 37-jährigen Verkäufer auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem der Täter das Bargeld eingesteckt hatte, entfernte er sich zu Fuß Richtung Langenholdinghausen.

210106wba kleinNiederndorf. Traditionell werden in den Ortschaften Bottenberg, Ober- und Niederheuslingen, Oberfischbach, Heisberg, Niederndorf und Dirlenbach die Weihnachtsbäume von den CVJM Vereinen abgeholt. Die Vereine bitten dabei um eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck. Die CVJM-Vereine aus Bottenberg, Heuslingen, Oberfischbach und Niederndorf möchten, auch wenn die Bäume in diesem Jahr von der Stadt (bzw. deren Entsorger) abgeholt werden, dennoch um eine Spende bitten, denn die Not von Hilfsbedürftigen ist auch jetzt vorhanden. Die CVJM-Vereine möchten die eingehenden Spenden gerne an die Kirchengemeinde Oberfischbach für diakonische Aufgaben in der Gemeinde weitergeben, da durch die Einschränkungen des vergangenen Jahres auch in diesem Bereich Gelder fehlen.

Freudenberg. Die Gaststätte Moritz in der Altstadt, hat bereits im November des vergangenen Jahres aus ihrer Restaurant-Küche eine Weihnachtsbäckerei gemacht. Inhaberin Stefanie Lindenschmidt und Küchenchef und Bruder Jochen haben wieder Plätzchen gebacken. Als gelernter Bäcker hat Küchenchef Jochen ein wohlschmeckendes Rezept für Spritzgebäck erarbeitet und herrlich duftende Weihnachtsplätzchen gebacken.

Freudenberg. Bunte Grüße im Taschenformat erreichten das Altenzentrum Freudenberg. Handgemachte Präsente übermittelten die „Siegerland Stones“ – eine Gruppe von Menschen, die Steine, die in der Region zu finden sind, bemalt. Die bunten Glücksbringer werden dann am Wegesrand oder auf öffentlichen Plätzen ausgelegt oder eben verschenkt, um Freude zu bereiten. Diese Idee kam in Freudenberg gut an. Jeder der rund 100 Bewohner wurde mit einem individuell gefertigten Gruß bedacht. „Dieser Einsatz freut uns sehr, bringt er doch etwas Farbe in diese besonderen Zeiten“, dankte Heimleiter Erhard Bender.

Freudenberg/Kreis/Wenden. (1.1.2021) Der Jahreswechsel vollzog sich aus Sicht der Polizei in Siegen-Wittgenstein ruhig. Dies hatte die Kreispolizeibehörde auch so erwartet, wenngleich die Ordnungshüter für alle Eventualitäten vorgesorgt hatten und mit verstärktem Personaleinsatz präsent waren. Ein Einschreiten war nur äußerst selten erforderlich (in sehr wenigen Fällen von Sachbeschädigungen und Streitigkeiten im sozialen Umfeld). Coronaverstöße wurden hingegen keine festgestellt. Man hielt sich an die Coronabeschränkungen und es kam zu keinen Ansammlungen oder ähnlichem.

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 19.01.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 43

Als genesen entlassen: 53

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 2/2

Aktuell Erkrankte im Kreisgebiet: 590

Aktuell Erkrankte in Freudenberg: 19

7-Tages-Inzidenz: 135,4


 

200809fischer


Slusalek


Kalteich Fensterbau


McPlay2

201126bikestore


sparkasse start


FotoExpress



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen