Freudenberg. Die „BurgerMeisterinnen“ Carmen Kikillus und Mareike Sichermann empfehlen örtlichen Handel. Der eigens kreierte „FreudenBurger“ ging weg wie schnitten Brot. So sah er auch aus, der „FreudenBurger“. Heimisches Brot gepaart mit Tomaten, Salat und nach Wunsch mit Hähnchen oder Wurst belegt. Diese Siegerländer Burger-Version wurde nur mit Produkten aus Freudenberg hergestellt und für den Verzehr freigegeben. Da es eine Werbeaktion war, gab es diese Leckerei für alle Gebührenfrei.

Freudenberg. Jetzt kommt wieder der Herbst mit vielen Pilzen in unseren Wäldern. Doch wie die guten und essbaren Pilze finden? Alle Interessierten können am Samstag, 22. September, von 15:30 bis 18:30 Uhr die für unseren Wald typischen Pilze, ihre Lebensweise und Verbreitung kennen lernen. Außerdem gibt es Infos über den Schutz von Pilzen und die Regularien zum Sammeln aus der freien Natur für den privaten Bedarf. Unter der Führung von zwei Pilzsachverständigen sollen anhand der gefundenen Pilze nicht nur die essbaren Arten, sondern auch ihre Doppelgänger vorgestellt werden.

Büschergrund. Am Donnerstagmittag in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr entwendeten Unbekannte eine sogenannte Asphaltschneidemaschine von einer Baustelle an der Alten Poststraße. Diese Maschine, in der Größe und im Aussehen vergleichbar mit einer Rüttelplatte mit zusätzlichen Rädern und einer Trennscheibe, wurde durch die Diebe vermutlich in einem größeren Fahrzeug abtransportiert. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro.

Freudenberg. In der Freudenberger Innenstadt soll es in naher Zukunft eine neue Begegnungsstätte mit orientalischem Flair geben. Ein junger Investor möchte im Einkaufszentrum Lohmühle eine Shisha-Bar eröffnen. Ein solches, in arabischen Ländern sehr geschätztes Kommunikationszentrum, soll die gastronomische Erlebniswelt des alten Flecken bereichern.

Wilhelmshöhe.  Der MSC Rallye Freunde Niederndorf  im ADAC veranstaltet am kommenden Sonntag den 9. September seinen 53. ADAC Clubsportslalom auf dem Gelände der Spedition Bender im Gewerbegebiet "Krumme Birke" auf der Wilhelmshöhe. Der Automobilslalom ist ein Wertungslauf zur Siegerlandmeisterschaft und zur  Südwestfalen Slalom-Trophy. Gestartet wird in sechs Klassen der Serienwagen (Gruppe S) , die bereits ab 9.00 Uhr auf die 990 Meter lange und flüssig gesteckte Piste gehen.

180914musical 


180207vwschneider

 



Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen