Freudenberg. Am Donnerstagvormittag gegen 11.00 Uhr zeigte das Thermometer in der Innenstadt bereits 27 Grad was auch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr mit einem gewissen Unwohlsein beobachteten. Dann kam auch schon der erste Alarm. In der Gartenstraße waren Mitarbeiter eines Gartenbaubetriebes dabei ein Hangwiesen-Grundstück zu mähen. Eine Mäh-Raupe wühlte sich mit ihren Ketten in die extreme Hanglage um dort die Wiesenfläche zu mähen.

Freudenberg/Kreis. (6.8.2020) Die Zahl der akut an Covid-19 erkrankten Personen in Siegen-Wittgenstein liegt am heutigen Donnerstag bei 63. Seit gestern sind dem Kreisgesundheitsamt zehn neue positive Corona-Testergebnisse gemeldet geworden. Acht Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden. Bei den Erkrankten handelt es sich um ein Kleinkind, einen Mann Mitte 20, einen Mann und zwei Frauen Anfang 30 und einen Mann Mitte 60 aus Siegen, einen Mann Mitte 50 aus Neunkirchen, eine Frau Mitte 40 aus Hilchenbach, eine Frau Mitte 20 aus Netphen und einen Mann um die 50 aus Wilnsdorf.

Freudenberg. Weil er vermutlich einem Kind ausweichen wollte, prallt ein Rennradfahrer gegen eine Straßenlaterne und verletzt sich dabei schwer. Am Mittwochnachmittag, gegen 16.35 Uhr fuhr ein 39-jährger Radfahrer auf der Asdorfer Straße in Richtung Stadteinwärts. In Höhe der Hausnummer 96 weicht der Radler vermutlich einem Kind aus. Bei diesem Versuch kommt er von der Fahrbahn ab und prallt gegen eine am Rand des Gehweges stehende Straßenlaterne.

Freudenberg. KulturFlecken-Weg – Eröffnung mit 16 Kunst-Objekten Macher und Künstler fiebern der Eröffnung entgegen Der KulturFlecken Silberstern Freudenberg e.V. hat innerhalb von 1 ½ Jahren in Kooperation mit der Stadt Freudenberg den KulturFlecken-Weg fertig gestellt. Unterstützung hat das Projekt vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW sowie vom Kultur!Büro des Kreises Siegen Wittgenstein, der Sparkasse Siegen und einigen ortsansässigen Förderern erfahren.

Freudenberg/Kreis. (5.8.2020) In den letzten 24 Stunden sind 14 neue positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Vier Personen konnten als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Bei den Erkrankten handelt es sich um ein Kind, eine Frau Anfang 20, eine Frau Mitte 50, eine Frau um die 60 und einen Mann Anfang 60 aus Siegen, ein kleines Kind, zwei Jugendliche und einen Mann Anfang 30 aus Bad Laasphe, zwei Kleinkinder, einen Mann Anfang 20 und eine Frau um die 40 aus Kreuztal sowie eine Frau Mitte 20 aus Netphen.

200629reifenberger

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen