Freudenberg. Der Reha-SV Siegerland hat sich innerhalb eines Jahrzehnts einen Namen in der Läufer-Szene gemacht, und mit Qualität und einem kleinen Team ein hochwertiges Laufereignis abgeliefert. Den diesjährigen Flecker Tunnellauf gab es in seiner zwölften Auflage, und das wieder mit Start und Ziel am Freibad im Gambachtal. Die stetig wachsenden Teilnehmerzahlen, in diesem Jahr starteten wieder weit über dreihundert Läuferinnen und Läufer, sowie Schüler und Schülerinnen und schon fast selbstverständlich, die Jedermann-Klasse. Zwischen dem jüngsten Läufer und dem ältesten Starter lagen am Samstagnachmittag gut 84 Jahre.

Mit diesem großartigen Auftakt zum Ausdauer-Winter-Cup hatte Michael Sichermann vom Organisations-Team nicht gerechnet. Noch kurz vor dem ersten Start hatte er die Strecke abgefahren, um auch für alle Teilnehmer optimale Bedingen bieten zu können. So hatte dann Streckensprecher Karl-Heinz Messerschmidt die Möglichkeit, alle  Starter pünktlich auf die ehemalige Bahntrasse und hinauf zum Hohenhainer Tunnel bis zum Wendepunkt an den Wildenburger Bahnhof zu schicken. Gestartet wurden die einzelnen Läufergruppen von Bürgermeisterin Nicole Reschke, die es sich nehmen ließ, den Sportlern ein gutes Rennen zu wünschen. Die Besatzung des DRK-Rettungswagen stand während der gesamten Veranstaltung bereit, brauchte aber in diesem Jahr nicht auf die Strecke ausrücken.

Für einen nicht alltäglichen Altersunterschied sorgten der zweijährige Läufer - mit der Startnummer 638, Kilian Sichermann vom REHA-SV Siegerland, als jüngster, und der älteste Läufer (86) mit der Startnummer 522, Arno Siggel vom  LT FISCHBACHERBERG; zwischen den beiden bestehen 84 Jahre Altersunterschied.

Am Start waren diesmal beachtliche 350 Läuferinnen und Läufer, was mit Sicherheit nicht auf die eisigen Witterungsumständen zurück zu führen war, so die Kenner der Laufszene. Einen respektablen Sieg in der Gesamtwertung konnte der 24-jährige Marko Giese (Nr. 117 v. SG Wenden) erlaufen, in einer Zeit von 33:11 Minuten durchlief er den Zielkanal. Bei den Frauen konnte sich die 29-jährige Lisa Heimann (Nr. 169 v. LAZ Puma Rhein-Sieg) in 37:20 Minuten mit großem Vorsprung als Erste im Zieleinlauf präsentieren.

Ergebnisse zum 12. Flecker Tunnelauf: http://www.bike-tec.com/results/2016/fle16ges.html#5km

Fotos: Henning Prill

171116baumaschinen


 


170105fotoexpress


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung    •   Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang