Niederndorf. Am Donnerstagabend mussten die Retter der Freiwilligen Feuer in der Sommerfeldstraße zum Einsatz kommen. Die häusliche Feuerstelle im Kellergeschoss des Einfamilienhauses hatte den Dienst versagt und einen Brand ausgelöst. Der Feuerwehr-Stadtbrandmeister Rainald Thiemann eilte mit mehreren Löschgruppen zur Einsatzstelle. Am Unglücksort waren die Löschgruppen Niederndorf/Oberfischbach, Heuslingen-Bottenberg, Lindenberg und Freudenberg. Die Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Bewohner des Gebäudes kamen nicht zu Schaden. „Der untere Gebäudeteil wurde durch die starke Rauchentwicklung erheblich in Mitleidenschaft gezogen“, so Feuerwehr-Pressesprecher Dietmar Kalteich.

Bei Einbruch der Dunkelheit war der Feuerwehreinsatz beendet. Zur genauen Brandursache wollte weder die Feuerwehr noch die Polizei eine Vermutung äußern.

 

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen