Freudenberg. Die Wasserzähler-Ablesung 2020 wird in diesem Jahr durch eine zusätzliche Online-Kampagne erweitert – zwischen dem 1.10.2020 und 7.10.2020 haben alle Kunden die Möglichkeit, ihren Zählerstand über das Onlineportal zu übermitteln. Dafür ist über den entsprechenden Link auf der Homepage der Stadt Freudenberg (www.freudenberg-stadt.de) die Eingabe der Zählernummer und des Kassenzeichens notwendig. Das Kassenzeichen finden Sie auf dem letzten Bescheid für Wasser-und Kanalgebühren und die Zählernummer ist auf Ihrem Wasserzähler angegeben.

Die Eingabe über das Internet ist die einfachste und schnellste Möglichkeit zur Übermittlung des Zählerstandes. Hierdurch entfällt das Versenden der Ablesekarten und hilft Ressourcen einzusparen; denn jedem Kunden, der diese Möglichkeit bis zum 07.10.2020 nicht nutzt, wird die schriftliche Information ab dem 23.10.2020 mit der Karte zur Selbstablesung zugesandt.

Die Stadtwerke möchten darauf hinweisen, dass die städtischen Wasserzähler eine 5-stellige Anzeige haben und der Stand ohne Kommastellen angegeben wird. Bei Nutzung des Internet-Portals können Sie gerne ein Foto des Wasserzählers beizufügen.

Bitte nutzen Sie die neue Möglichkeit, den Zählerstand in der Zeit vom 1.10.2020 bis 7.10.2020 über die Homepage der Stadt Freudenberg zu übermitteln.

 

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen