Büschergrund. Am vergangenen Donnerstag trafen sich engagierte Schülerinnen und Schüler zur „Busbegleiter-BuddY-Ausbildung“ in der Aula der Gesamtschule Freudenberg. Zu Beginn der Veranstaltung erfolgte eine theoretische Einführung durch Frau Schöpe und Frau Bacher, in der die Regeln in und am Bus und die Aufgaben der Busbegleiter vermittelt wurden. Praktisch umgesetzt wurde das erlernte Wissen anschließend an der Bushaltestelle.

Gemeinsam mit den BuddYs übten die neuen Fünftklässler das Einsteigen und das Verhalten an der Haltestelle und während der Busfahrt. Tatkräftig unterstützt wurden die BuddYs dabei von der Polizei, vertreten durch Andreas Röcher und den Verkehrsbetrieben Westfalen-Süd (VWS), vertreten durch Herrn Schmitt. Polizei und VWS fungierten bei der Ausbildung als erfahrene Ansprechpartner, die auf Gefahrensituationen hinwiesen und die Fragen der „neuen“ Schülerinnen und Schüler kompetent beantworten konnten.

Die Arbeit als BuddY ist ehrenamtlich und mit viel Engagement verbunden. Die Schülerinnen und Schüler, die sich jeden Tag aktiv um das Wohlergehen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler sorgen, sind für die Schulgemeinschaft große Vorbilder.

Die Ausbildung der Busbegleiter-BuddYs mit praktischen Übungen ist fester Bestandteil des BuddY-Konzepts der Gesamtschule Freudenberg und fördert das soziale Miteinander unter den Schülerinnen und Schülern. BuddYs gelten als sehr verantwortungsvoll, sie helfen Mitschülerinnen und -schülern in Notsituationen und wirken als Bindeglied zwischen Lehrern und Schülern. Sie sind nicht nur als Busbegleiter aktiv, sondern auch in der Streitschlichtung, im Schulsanitätsdienst oder geben Nachhilfeunterricht. In Kooperation mit der Schulberatungsstelle werden sie aktuell auch in der Beratung ausgebildet. Ihr Engagement wird zum einen durch das Hervorheben auf dem Zeugnis sowie durch gemeinsame Unternehmungen belohnt.

Die BuddYs und die Gesamtschule Freudenberg bedanken sich bei der Polizei und bei den Verkehrsbetrieben VWS für die erfolgreiche und gute Zusammenarbeit.

 

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen