A45/Freudenberg.  Eine Autofahrerin fuhr am späten Donnerstagabend zwischen Freudenberg und der Rastanlage Siegerland-West in einen Silo-Laster hinein. Nach einem Stau stockte der Verkehr in Richtung Frankfurt. Nach bekannt werden des spektakulären Verkehrsunfalls eilten der Rettungsdienst, Notarzt und die Feuerwehr von Oberholzklau/Bühl auf die Autobahn.

Zwischen der Anschlussstelle Freudenberg und der Raststätte Siegerland-West lag ein Lkw-Reifen auf der Autobahn. Dadurch hatte sich ein Stau gebildet. Als der Reifen von der Fahrbahn beseitigt war und sich der Stau langsam auflöste, raste von hinten eine 38-jährige Pkw-Fahrerin aus Bielefeld mit ihrem Ford heran und krachte ungebremst unter den Silolastzug eines 53-jährigen Lkw-Fahrers. Die Ford-Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Foto: Jürgen Schade

 

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen